1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot camp Windows Recovery CD

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kley, 07.10.08.

  1. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Guten Morgen, habe vor mir Windows XP auf mein Macbook Pro zu installieren.
    Leider habe ich nur eine Recovery CD ( Fujitsu Siemens ) von meinen alten Windows Rechner.
    Würde die Installation funktionieren ? Kann es dadurch Probleme geben?
    Grüße Kley
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Geht definitiv nicht.

    Gibt allerdings eine Menge von Anleitungen, wie man aus einer Recovery-CD eine richtige Installations-CD bauen kann, mit der auch die Installation auf dem Mac richtig funktioniert. Schau z.B. mal im Archiv der c't.
     
  3. kley

    kley Idared

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    28
    Danke

    Habe mir gerade eine XP Home Version gekauft und installiert.
    Hat gut geklappt. Vielen Dank
     
  4. MexDeSerna

    MexDeSerna Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    75
    das is absoluter dünnschiss..
    ich habe eine windows xp product recovery cd von medion und anfangs gings bei mir auch nicht. apple wollte dass ich mir eine teure oem cd kaufe, dann würde es gehen
    ich habs gelassen die zu kaufen und habs nochmal versucht... hatte zwar gedauert aber mit der recovery cd kann man xp installieren...
    vllt hat apple mit windows den vertrag dass die bootcamp anbieten dürfen wenn die sagen dass nur die teuren versionen gehen.. wäre logisch
     
  5. akiRa77

    akiRa77 Idared

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    24
    mit winFuture xp-ISO-Builder kann man aus fast jeder recovery CD eine echte winCD inclusive neuster service packs erstellen. das tool ist kostenlos und einfach zu bedienen...
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Dünnschiss ist eine etwas unqualifizierte Bemerkung meine ich.

    Recovery CDs sind sehr unterschiedlich in der Art der Funktion. Bei vielen ist kein Produktkey einzugeben. Die sind nur über neu Brennen mit nLite oder ähnlichen Programmen benutzbar. Wenn Medion nur sehr oberflächliche Änderungen am Original macht kann man die sicher verhältnismäßig einfach einsetzen. Davon darauf zu schließen, daß es bei allen Recovery CDs so geht ist etwas mutig. Fujitsu Siemens und Dell Laptops haben Recovery CDs, die nicht sehr einfach zu restaurieren sind.
     
  7. MexDeSerna

    MexDeSerna Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    75
    nagut ich habe bisher nur meine eine probiert und eine die ich aus dem internet habe. beide cds gingen wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen