1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp: Update 1.3 -> 1.4b möglich?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lilith, 02.03.08.

  1. lilith

    lilith Gast

    Hallo,

    ich moechte Boot Camp von 1.3 auf 1.4a updaten, in der Hoffnung, dann endlich auf dem externen Monitor mehr zu sehen als nur das Hintergrundbild.
    Wie wird das Update durchgefuehrt?
    Danke fuer Eure Hilfe im voraus.

    Gruesse
    Lilith
     
    #1 lilith, 02.03.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.08
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    da wirst du nicht viel Erfolg haben, denn beide Versionen sind ausgelaufen. Du kannst höchstens deine Systemuhr zurückstellen und Bootcamp 1.4 installieren und dir eine neuere Treiber CD brennen. Windows selbst musst du nicht neu installieren. Ob dann auf dem externen Monitor zu sehen ist, mag ich bezweifeln. Kannst ja auch mal auf den Herstellerseiten nachschauen ob du aktuellere Treiber findest. Die Treibersuche ist wohl der einfachere Weg.

    MacMan2
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Öhm... auf deinem externem Monitor ist nur der Hintergrund zu sehen, weil du anscheinend die Erweiterung des Desktops anstelle des Klonens ausgewählt hast. Somit kannst du jetzt einfach deine Maus oder was auch immer (Fenster etc) mal an die Ränder deines internen/Hauptbildschirms bewegen, und schauen, wo der Übergang zum anderen Monitor liegt.

    Das Klonen kann man irgendwo in den Einstellungen (rechtsklick auf Desktop->...) einstellen.


    MfG Xardas
     
  4. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Wenns nur um ein Grafikupdate geht kannst du dir auch die Treiber von Intel bzw amd oder Nvidia ziehen.
    Ansonsten gibts auch einen Torrent mit den neusten Treibern incl. 64bit. von der 2.0er Version.

    Erweiterter Desktop heißt übrigens genau dass was du siehst. Taskleiste auf dem Hauptschirm und nur dort. Mit meinem MB hab ich die Erfahrung gemacht, dass der Hauptschirm zwingend der Laptop ist.
    Desweiteren gibts noch nen geklonten Desktop wo du beides siehst aber beide Auflösungen gleich sind.
    Willst du die Taskleiste auf dem externen Schirm haben hilft nur den internen auszuschalten.

    Eine Abart gibt es noch. Evtuell aber nur für nvidia mit non-Apple-Treibern. Dabei werden 2 Monitore als einer behandelt und alle Fenstr werden über beide Schirme hinweg maximiert. Dabei hast du zwar eine breite Taskleiste aber das Verhalten beim Maximieren stört ungemein.
     
  5. lilith

    lilith Gast

    @all
    herzlichen dank fuer eure kommentare, ihr habt mir mit euren beitraegen sehr geholfen und mich auf die richtige spur gebracht!
    dass man den desktop des notebooks klonen muss, um nicht nur einen erweiterten desktop zu haben, sondern den inhalt desselben sehen zu koennen, wusste ich nicht. erst nach installation des "catalyst control center" von ati und eines speziellen bootcamp-treibers fur die radeon x1600 war diese option vorhanden und einstellbar.
    nochmal vielen dank fuer eure hilfe!
    liebe gruesse
    lilith
     

Diese Seite empfehlen