1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp Partitionen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mezzobob, 09.07.09.

  1. mezzobob

    mezzobob Fuji

    Dabei seit:
    06.06.06
    Beiträge:
    38
    Moin Moin

    Kennt einer das Probelm ich habe eine 500 gb Festplatte und noch 80 gb frei.

    [​IMG]

    Beim erstellen von der Partition bekommen ich folgende Meldung:
    [​IMG]

    gibt es tool ohne das ich einen Komplett neu Partitionierung vornehmen muss ??

    mfg
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    hast Du es mit dem Festplattenmanager der Mac-OS X-Installations-DVD versucht? Da hast Du mehr Chancen als über BootCamp unter OS-X...
    Gruß
    Andreas
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Nein, der Bootcamp Assistent hat Dir da schon die richtige Antwort gegeben. Das ganze dauert ja nicht so lange wenn du Time Machine hast oder mit dem FPDP die OS X Platte klonst.

    Wichtig ist noch, dass Du beim Partitionieren auf die Option GUID Partitionstabelle achtest.
     
  4. Mac Gibson

    Mac Gibson Stechapfel

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    158
    Hi apfeltalker

    ich hab ein Problem beim instalieren vom Win via bootcamp.
    Während der instalation kommt irgendwann die bitte:

    "Press any Key to Start from cd or DVD...."

    nur reagiert der Rechner nicht drauf.
    Kann mir da vielleicht jmd. weiterhelfen?

    Vielen dank
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ja, das ist ein Problem zwischen dem Apple EFI und dem Windows Image auf der Installations DVD. Microsoft macht multiple Images auf die DVDs und der EFI Bootloader kann die nicht lesen.

    Da hilft nur die Benutzung einer anderen DVD oder einer neueren EFI Version. Die Unibody Geräte haben ein neues EFI, das multiple Images verarbeiten kann. Man kann für alte Geräte mit vLite die Images vereinzeln. Wenn das selbst gebrannte Isos von Studentenversionen sind kann man vielleicht auch selbst steuern, dass nur ein Image verwendet wird.
     

Diese Seite empfehlen