1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot camp partition löschen?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von mariusL, 20.11.07.

  1. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    Hallo, habe gestern eine Bootcamp partition angelegt, aber dann gemerkt dass das nur eine SP1 CD war. Wollte windows dann wieder löschen ( es war schon drauf, hatte aber dann einige fehler).
    Jetzt ist aber noch eine partition "BOOTCAMP" vorhanden.
    Kapazität 10,2 GB, verfügbar 10,2 GB, weil ich die mit dem assistenten schon weggemacht hab.

    Jetzt als ich neu installieren wollte sagt mir bootcamp aber , dass die festplatte nicht partitioniert sein darf.. Wie kann ich die BOOTCAMP partition also löschen, und den platz wieder der Macintosh HD hinzufügen?

    Auch seltsam ist, dass wenn ich den Mac starte, erstmal die nachricht kommt "No bootable device".
    wenn ich dann den mac manuell ausmache und neu anmache, muss ich alt drücken um ins boot-menü zu kommen. hier wird aber nur Macintosh HD gelistet.
    Bootcamp scheint also windows weiter installieren zu wollen !?

    brauche hilfe! ;)
     
  2. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Gehe in deinen Programmeordner, Dienstprogramme, Bootcamp.
    Der Rest ist eigendlich selbsterklärend. Mach aus der Festplatte wieder eine Partition und erstelle eine neue.

    LG
    Mag
     
  3. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    "Jetzt als ich neu installieren wollte sagt mir bootcamp aber , dass die festplatte nicht partitioniert sein darf.."
     
  4. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    keiner ne idee?? wie kann man denn sonst partitionen herstellen und entfernen, ohne bootcamp?
     
  5. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    hat denn keiner ne Idee??
    auch im FDP sagt er mir, dass 30MB von BOOTCAMP nur belegt sind, und die Partition lässt sich nicht löschen. wie kann ich die partition wieder wegkriegen?
    Bootcamp assisten sagt mir:
     
  6. Lisboa

    Lisboa Gast

    Die Windows-Partition löscht man normalerweise mit dem BootCamp-Assistenten. Wenn man nämlich den Bootcamp-Assistenten erneut startet, nachdem er eine Windows-Partition angelegt hat, bietet er an, sie zu löschen und mit der MacOSX-Partition zu vereinigen. Das hast Du gemacht, und trotzdem ist immer noch eine zusätzliche Partition vorhanden? Ich glaube, der einfachste Weg dies zu beheben, besteht darin, MacOSX von der System-DVD aus neu zu installieren und dabei die Festplatte komplett zu löschen.

    Das andauernde Startproblem ist vielleicht dadurch zu beheben, dass Du in den MaxOSX-Systemeinstellungen die Macintosh-HD als Startlaufwerk auswählst, sofern diese Funktion noch vorhanden ist.
     
  7. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    da muss es doch noch einen anderen weg geben!?
    habe unmengen dateien schon auf der festplatte.. würde ewig dauern alles zu sichern...
     
  8. Lisboa

    Lisboa Gast

    Vielleicht geht ja Festplatte reparieren. Glaube ich aber nicht.
    Also System-DVD einlegen.
    Neustart von DVD mit gedrückter Taste C
    und dann dort das Programm Festplatte reparieren suchen.

    Wichtig: Das Reparieren des Systemvolume geht nur nach Start von DVD.
     
  9. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    Wie kann ich die Festplatte denn komplett löschen? Mit gedrückter C-Taste und eingelegter System-CD kommt sofort die leopard installation, die mich fragt auf welcher Partition ich Leopard installieren möchte. !?!?
     
  10. captainfuture

    captainfuture Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    788
    ich stehe gerade vor dem selben problem. ich möchte die bootcamp partition löschen. hab jetzt alles gelöscht wasa es an parallels und bootcamp zu lköshen gibt, aber die bootcamp partition ist immer noch da.

    es muss doch einen trick geben wie man partitionen löschen kann oder?
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    XP SP1 oder älter zerstört komplett das Partitionslayout, mit nicht vorhersagbaren Folgen. Dieser Kernel kann mit Festplatten grösser als 127 GB nicht korrekt kommunizieren. Einfach nur "entfernen" geht da nicht mehr. (Rotweinflecken im Teppich kriegt man irgendwie weg, Brandlöcher aber nicht. No way.)

    Im Menü des Installationssystems findet sich ein Festplattendienstprogramm, das diese HD jetzt gerne komplett plätten und dadurch wieder in einen brauchbaren Zustand bringen möchte. (Wer andere Reparaturwege einschlagen will, dem sage ich hier schon mal "good luck, wir hören von dir".)
     

Diese Seite empfehlen