1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot-camp geht oft ins stand-by

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Brofnie, 03.09.09.

  1. Brofnie

    Brofnie Granny Smith

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen

    Ich weiss dass ich sicher nicht der erste bin, der das Problem hat, dass sein bootcamp irgendwann mal abgestürzt oder ins standby gegangen ist...

    Ich bin benutzte mein boot-camp jedoch zum gamen und es ist so dass es immer nach einer weile passiert. und wenn es einmal ins stand-by gegangen ist, geht es dann viel kürzer bis es das nächste mal passiert.
    Ich weiss nicht, ob da ein Problem mit der kühlung ist, oder wie ich das am besten beheben kann.
    ob snowleopard dagegen abhilfe schaffen würde ??

    wäre für hilfe dankbar...
    Brofnie
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Schon mal die Standby Einstellungen gecheckt von Windows? Bzw stürzt der Mac jetzt ab oder geht er nur in Ruhezustand? Mehr Details!
     
  3. Brofnie

    Brofnie Granny Smith

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    16
    also wenn ich spiele geht er einfach ins stand-by modus.

    bei den einstellungen wüsste ich nicht was ich ändern sollte. Der Zeitintervall bis zum Standby ist ja immer unterschiedlich, daher nützt es ja sicherlich nichts, einfach die zeit bei der Energieverwaltung einzustellen (Zeit ohne aktionen, bis bildschirmschoner/standby)

    ich wüsste nicht was ich noch mehr sagen sollte (es passiert bei allen vollbildschim-spielen, ist daher Gameunabhängig...)

    mfg Bronfie
     
  4. tonino85

    tonino85 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    316
    sicher das er sich nicht wegen Überhitzung abschaltet?
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Und wenn es das ist, welchen Mac hast du überhaupt?
     
  6. Brofnie

    Brofnie Granny Smith

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    16
    es ist schon möglich, dass es wegen der überhitzung abstellt...

    aber was kann ich dagegen machen ??

    ich habe übrigens ein Macbook Pro mit 4 GB RAM und 2.66GHz Prozessor (Core 2 Duo) mit mac os X und bootcamp win XP
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Die Temperatur beim Spielen überprüfen, auch unter win sollte es passende Logprogramme geben, überprüfen, ob der/die Lüfter laufen oder richtig der temperatur angepasst laufen, das Book möglichst auf eine glatte Oberfläche mit guter Belüftung betreiben etc.
     
  8. Brofnie

    Brofnie Granny Smith

    Dabei seit:
    29.03.09
    Beiträge:
    16
    die oberfläche ist sicherlich ok.

    beim anderen habe ich gar keine ahnung wie ich das machen kann...
    wäre für eine etwas genauere beschreibung sehr dankbar :D
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, bin Windowslos, aber es müsste, wie auch unter Mac OS X Programme oder Log Dateien geben, die den Temperaturverlauf speichern und dir so die Möglichkeit geben auszulesen, wie die Temperatur war, oder bei Log Dateien auch möglich, was das Ausschalten/Schlafenlegen angestossen hat. Aber wie gesagt Programme kenn ich da nur für OS X
     

Diese Seite empfehlen