1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp für AC

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von NewbeEe, 06.12.08.

  1. NewbeEe

    NewbeEe Erdapfel

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    3
    Tja ich nochmal :-D
    Die Sache ist schonwieder so krass dumm, dass man eigentlich darüber lachen muss wenn man nicht betroffen ist. Ich ziehe es vor zu weinen ^^.
    Ich hab doch jetzt tatsächlich nach anraten meiner Forummitglieder etwas weiter unten, um Assassins Creed zu spielen ein Boot Camp eigerichtet bzw. es versucht.
    Alles lief eigentlich super. Ich hab das Festplatten-Verhältnis ausgewählt, partitioniert und dann wie angewiesen die Windows-CD eingelegt und auf installieren gedrückt woraufhin mein MacBook neu gestartet hat und dass Betriebssystem Installierte.
    Nach "erfolgreichem" installieren, wiederholte sich jedoch der Vorgang. Windows installierte sich nochmal und nochmal und nochmal. bis ich nach einer der Installationen einfach die CD rausgenommen habe, bevor es wieder neu starten konnte. Was passiert?
    Der Computer startet mit typischem "Appleton" aber kein Apple in sicht und kein Ladevorgang, der typisch grau-weiße Bildschirm bleibt einige Minuten da, dann ein schwarzer Hintergrund und schließlich der Hinweis dass das Macbook kein Boot-Programm findet oder so ähnlich.
    Ich verzweifelt wie ich bin. Lege die Installations-CD für Apple ein und drücke "C". Ich komme in das Installationsprogramm für Apple. Ich denke dass es doch wohl nicht sein kann das meine gesamte Festplatte sich in Luft ausgelöst hat. Was sich schließlich bewahrheitet nachdem ich Sprache ausgewählt habe und Apple kein Volume findet... NULL NADA NIX!!!
    Also folge ich den Anweisungen in die Dienstprogramme in der oberen Leiste zu gehen. Dort ist meine Festplatte zwar angezeigt, aber gehe ich auf ERSTE HILFE, kann ich nichts auswählen. Das kann doch nicht sein oder?
    Was habich den groß falsch machen können?
    Hat noch i-jemand von euch eine Idee? Bevor ich zu i-eine Sowtware-Händler muss!!!
     
  2. NeXT

    NeXT Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    371
    beim booten mal alt drücken - macintosh hd auswählen.
     
  3. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Hast du auch genau(!) die Bootcamp anleitung befolgt? Auch im Intallationsprogramm nochmal richtig formatiert?
     
  4. NewbeEe

    NewbeEe Erdapfel

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    3
    Zum formatieren komm ich ja nichtmal!

    Was soll man beim Boot Camp groß falsch machen???
    partitionieren, installieren fertig.Das Verhältnis hab ich glaub ich für Windows 80 GB partioniert!
    Vorallem ist es ja unmöglich das meine Festplatte deshalb abstinkt!!
    Mir geht es ja jetzt nichtmehr ums Bootcamp sondern darum, dass ich noch nicht eimal mehr Apple auf mein MacBook bekomme!

    Ich starte mit der CD drücke "C" Die Frage nach der Sprache kommt und schließlich das festlegen des Volumens wo ich nichts auswählen kann. Also geh ich in Dienstprogramme wo oben links meine Festplatte tatsächlich genannt ist, jedoch auf der rechten Seite unter ERSTE HILFE kann ich wie bei Volume nichts auswählen!

    WIe zum Teufel kann meine Festplatte am Arsch gehen???

    Soll ich ALT drücken wenn ich die CD eingelegt habe oder ohne CD??? Naja egal, Das mit dem Alt bringt mit beiden Varianten nichts. es änder sich nicht groß was ausser das man auf einem weißen Hintergrund einen wunderschönen Applemaus-Courser sieht mit dem mach aber nichts auswäheln kann, weil es nichts auf dem Applehintergrund zum Auswählen gibt!
     
    #4 NewbeEe, 06.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.08

Diese Seite empfehlen