1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp falsch partitioniert?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von sergio_layos, 28.12.09.

  1. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459
    Hallo,

    ich hatte vor ein paar Tagen mitten in der Nacht ein Problem mit Boot Camp aber da wurde mir hier gleich geholfen.;)
    Ich bin jetzt skeptisch ob ich es mit Boot Camp nochmal versuche!?
    Mir ist nämlich folgendes passiert . . .
    Ich hatte den Boot Camp Assistenten geöffnet und
    habe eine Windows Partition von 32 Gb eingerichtet.
    Dann hab ich die WindowsXP CD eingelegt und ging los . . .
    Ich bin aber bloß bis zu den Partitionen gekommen und da habe ich aus Vorsicht abgebrochen.
    Da stand nur eine Partition zur Verfügung
    unter den Namen "Partition1" mit einer Größe von 131000 Mb. (???)
    Das wollte ich ja nicht und brach über "F3" ab!
    Beim Neustart (+ ALT Taste) gab es nur eine Windows-Partition zur Auswahl.
    Dann musste ich Mac OS X neu aufspielen und bloß gut hatte ich noch keine Datein aufn Mac.

    So was denkt ihr war das ein einmaliger Fehler oder solch ich das einfach nochmal versuche und jetzt hab ich Dateien aufn Mac und wie kann ich die vor einen Systemabsturz schützen?
    Wie denkt ihr über meinen Vorfall?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Du hast die Systemvoraussetzungen nicht beachtet:
    Windows XP benötigt mindestens ServicePack 2.
    CDs mit nur SP 1 oder älter führen zu diesem fatalen Fehler.
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Im Forum gibts jede Menge Anleitungen für die Bootcamp-Installation von XP, Vista und Win 7.
    Durchlesen, ernst nehmen, genauso machen und der Datenverlust ist weniger wahrscheinlich.
    Nix destotrotz empfiehlt sich vor solchen Aktionen immer ein Backup.
     
  4. sergio_layos

    sergio_layos Jerseymac

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    459

    Das ist es ja grad, es ist eine WinXp Version mit SP 2.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Dann wurde sie nicht auf dem empfohlenen, korrekten Weg erstellt. Der von der CD geladene Kernel ist offensichtlich noch auf dem Stand von SP1 oder älter.
    (Der kann Festplatten grösser 127 GB nicht ansprechen.)
     

Diese Seite empfehlen