1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot Camp-Abbruch hat Festplatte zerteilt - Neuinstallation des OS X - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Aakadasch, 21.08.07.

  1. Aakadasch

    Aakadasch Gast

    Liebe Community,
    Ich habe letztens Boot Camp gesagt, er solle meine Festplatte wiederherstellen. Hat er auch gemacht, aber mittendrin habe ich halb ausversehen den Vorgang abgebrochen. Schön blöd, besonders weil ich ja wusste was passier :-[.
    Also wollte ich das Ganze noch einmal starten. Leider fängt er jetzt immer von vorne an. Er will meine Festplatte partitionieren... Doch wenn er das tut, sagt er mir ich muss die Festplatte reparieren. Das kann ich aber nicht, auch das Festplatte-Dienstprogramm von der Installations-CD hat nicht geholfen. Ich versuche noch einmal eben, ob er die Windows Partition erkennt, ich glaube aber, er tuts nicht.
    Also die WinPartition wird im OS X nicht erkannt, aber es gibt sie, da Windows immer startet beim booten wenn ich nicht Alt drücke. Er sagt aber dass er nix booten kann und kommt nicht weiter.
    Nun möchte ich das DIlemma ungeschehen machen und OS X neu installieren, aber das Dienstprogramm findet ja die Win PArtition nicht, also kann ich nichts zusammenfügen :-c

    Weiß vielleicht jemand wie ich meine Festplatte retten kann und dann zumindest wieder die Möglichkeit habe, Windows zu installieren? Meine Daten sind gesichert.

    MfG,
    Der Freund ("Aakadasch")
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Schon den Versuch über die Installations-DVD gemacht. Die Festplatte repariert über das Festplattendienstprogramm? Kannst dann ja auch mehrere Partitionen erstellen.
    Du hast ja die Möglichkeit neu zu installieren und zu archivieren. Ist nur müßig dann alles wieder an den alten Ort zu bringen.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen