1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blumentopf auf iBook gefallen - Wie daten sichern?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ganjalex, 17.12.08.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    Hallo Forum,

    mir ist gestern abend ganz blöderweise ein blumentopf < 1kg aus ca 80cm höhe genau auf die tastatur von meinem ibook gefallen. Es geht zwar noch irgendwie aber ich glaube ds die festplatte nen schaden hat,manche programme gehen garnicht mehr alle anderen hängen extrem...

    ich will jetzt möglichst schnell alle daten sichern und ne neue platte kaufen...

    wie sicher ich am besten, und welche festplatte brauch ich dann?

    bitte hilfe
     
  2. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Hmm, sicher das DAVON die Platte beschädigt wurde? schon mal geschaut ob da nicht vielleicht die eine oder andere Taste permanent ein Signal gibt?
     
  3. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    also dsa würd mich wundern, die tasten funktionieren alle normal..

    sollte ich noch erwähnen dass ich während des unfalls am book gearbeitet hab?!
     
  4. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Das iBook hat doch auch Firewire?

    Einfach das iBook im Firewire Modues starten und an einen anderen Computer als Festplatte anschließen.
    Ich nehme für so etwas gerne knoppix und mache mit dd_rescue einen Dump der Platte.
     

Diese Seite empfehlen