1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetoothempfang schlecht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jalemi, 02.12.09.

  1. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Ich habe seit heute morgen die neue bluetooth-Tastatur von Apple und bin schlicht weg begeistert. es ist so, als würde ich auf meinem macbook schreiben.

    Jetzt habe ich aber ein kleines Problem festgestellt:

    Mein Macbook (alu, late 2008) steht meist geschlossen auf meinem Schreibtisch. Rechts daneben steht ein hübscher HPMonitor und noch eine externe Festplatte. Das heißt, dass ich auf die schwarze Abdeckung des W-Lan-Moduls gucke und das Book meist geschlossen.
    Ich habe festgestell, dass meine Bluetooth Maus (Logitch V470) häufig verzögert. Ich dachte, es läge vielleicht an den Batterien. Aber auch die fast noch jungfräuliche Tastatur verzögert, bzw verliert immer zu die Verbindung. Wenn ich das Book aufklappe, dann funktioniert Maus und Tastatur tadellos. Also hier meine Frage: Ist mein Bluetoothmodul im Arsch, oder ist das schlichtweg ein Fehler in der Konstruktion? Könnt ihr das selbe Verhalten bei euren Books auch beobachten? Es ist übrigens egal, wie rum ich es drehe. Wenn der Deckel geschlossen ist, ist die Verbindung desaströs.
     
  2. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Kann keiner mir sagen, wie sein Bluetoothempfang bei geschlossenem Book ist? Hier haben doch so viele Die Alu-Books!
     
  3. Bountyhunter

    Bountyhunter Kaiserapfel

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.715
    hmm, ist es nicht so, daß wenn man das MB zuklappt, es sich in den Standby-Modus schaltet ??
     
  4. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Auch wenn man es wieder aufweckt, ist das Verhalten durchaus normal. Die WLAN- und Bluetooth-Antennen befinden sich nunmal im Deckel, diese sind so ausgelegt, dass sie bei geöffnetem Deckel (99% der User werden wohl so arbeiten) den besten Empfang haben.

    Desweiteren schirmt Alu elektromagnetische Strahlung hervorragend ab (Alufolienhüte gegen Spionage aus dem All, remember?! ;)). Entsprechend schlechter ist die Sende-/Empfangsleistung der Funktechnologien im MB(P) Alu bei geschlossenem Deckel.
     
  5. Rafnix

    Rafnix Jamba

    Dabei seit:
    09.12.09
    Beiträge:
    56
    Bluetooth

    Hallo jalemi,
    ich kann den von Dir beschriebenen Zustand nicht reproduzieren. Ich habe, sowohl mit geschlossenem MBP als auch offenem MBP, astreinen Empfang zu meiner Magic Mouse. Auch die Reichweite ist in beiden Fällen sehr gut - meiner Meinung nach. Erst ab 8 Meter wird die Verbindung schlecht bzw. bricht zusammen.


    Gruß,
    André
     
  6. jalemi

    jalemi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    270
    Danke für die Antwort Rafnix.
    Mir war schon klar, dass das alu das Signal schwächt, aber darauf sind die Jungs von Apple beim Designprozess bestimmt auch schon gekommen. Nicht ohne Grund steck die Wlan-antenne im schwarzen Scharnier. Wenn es bei dir so gut läuft, scheint ja bei mir etwas nicht zu stimmen.
    Kann vielleicht noch jemand den Tatbestand bei sich rekonstruieren? am Besten noch jemand mit dem Alubook der ersten Generation (die ohne pro).
     
  7. powermac

    powermac Querina

    Dabei seit:
    18.01.04
    Beiträge:
    185
    gleiches Problem

    Bei mir ist es leider auch so, ich dachte ne ganze Weile meine Apple-Maus wäre im Arsch.
    Vor kurzem hab ich mir ein Magic Trackpad gekauft (externer Monitor, Bluetooth-Tastatur, Magic-Trackpad ist für mich das perfekte Set-Up für zu Hause) und hab mich sehr geärgert, wie hakelig das Trackpad manchmal ist, dann hab ich gemerkt, dass das daran liegt dass mein Macbook Pro (Mid2010) immer zugeklappt ist.
    Find ich sehr ärgerlich, da ich es lieber hab wenn es zugeklappt rumsteht.

    Kann man bei einem Mac mit eingebautem Bluetooth seine Sende/Empfangsleistung verbessern wenn man ein Bluetooth-USB-Stick anschließt, oder wird der nicht erkannt wenn man intern schon Bluetooth hat? :oops:
     

Diese Seite empfehlen