[iOS 11] Bluetooth wird automatisch eingeschaltet, wenn Akku voll geladen.

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von Dommy, 20.10.17.

Schlagworte:
  1. Dommy

    Dommy Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.17
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    mich stört seit kurzem dass iOS 11 selbstständig Bluetooth einschaltet, sobald der Akku auf 100% geladen wurde.
    Ich habe hierzu keine Einstellung gefunden und habe das Problem sowohl auf dem iPad Pro (das Erste) als auch auf dem iPhone 5s. Auf dem iPad habe ich nun auch die letzte Beta von iOS 11.1 geladen. Keine Änderungen.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.132
    Wie schaltest du Bluetooth denn aus, übers Kontrollzentrum? Wenn ja, da wird nur die aktuelle Verbindung gekappt, Bluetooth ansonsten bleibt an.
     
  3. Dommy

    Dommy Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.17
    Beiträge:
    2
    Tatsächlich war es so. Obwohl das Bluetooth-Symbol oben nicht angezeigt wurde. Ist denke mal, dass dies mit iOS 11 hinzu gekommen ist. (Bluetooth nicht mehr vollständig über Kontrollzentrum ausschaltbar.)

    Ich bin mir jetzt aber nicht mehr ganz sicher ob ich damals als ich das Problem schon einmal hatte nicht auch in den Einstellungen Bluetooth komplett abgeschaltet hatte. Demnach kann ich erst bei der nächsten Aufladung von einer Erfolgreichen Lösung sprechen.
    Falls ich mich nicht melde, wurde es wohl gelöst. - Danke, soweit.
     
  4. Apfelsaft2017

    Apfelsaft2017 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    25.09.17
    Beiträge:
    534
    Bluetooth kannst immer an lassen ab 5.0 ist es so extrem stromsparend das man es nicht merkt. Mein MiBand 2 hat zwar nur BT 4.2 aber wenn ich das dauerhaft außer Nachts in Verbindung halte merke ich keinen akku Verlust beim iPhone als ohne ! schon 4.2 war extrem stromsparend wenn dann die ersten Geräte mit 5.0 kommen wird das BT ein Traum, noch mehr reichweite, sicherheit und noch weniger stromvrrbrauch.
     
    kamerland gefällt das.