1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Tastatur

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Applefreund, 19.10.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Moin,

    ich bin am überlegen mir eine neue Bluetooth Maus(Logitech) zuzulegen. Dazu soll dann auch die Bluetooth Tastatur von Apple kommen. Dazu habe ich jetzt zwei Fragen:

    1. Ist die Verbindung(Tastatur) problemlos - immerhin ist sie ja kabellos?

    2. Vermisst ihr den Ziffernblock?

    Zurzeit habe ich die kabelgebundene Tastatur mit Ziffernblock. Ich benutze ihn eigentlich nie, aber es gibt trotzdem Leute die sagen, dass ihnen der Ziffernblock bei der kabellosen fehlt - auch wenn sie ihn nicht so oft nutzen.
    Freue mich über Antworten.

    LG Applefreund
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    1. Ich hab die Erfahrung gemacht wenn es nicht der billigste Kram ist dann: Ja
    2. Nein
     
  3. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    1) ja

    2) kommt ganz drauf an. wenn man grad versuchsauswertungen mit vielen messwerten macht und die in excel einträgt, ist der ziffernblock schon hilfreich. ansonsten brauch ich ihn nie. primär nutze ich auch die wireless. die usb-tasta ist aber für solche "notfälle" noch im schrank.
    der vorteil ist einfach, dass du viel mehr platz hast und die tastatur auch zur not mal gemütlich aufn schoß nehmen kannst.

    wenn du also nicht unbedingt viel mit excel arbeitest, würd ich die zur BT-variante raten. ansonsten.... ehr usb.

    die batterien halten übrigens knapp nen halbes jahr.
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    1. Und gehört die Bluetooth Tastatur zu dem billigsten Kram? Ich wollte nämlich eigentlich nicht wissen, wie es prinzipiell bei kabellosen Tastaturen aussieht, sondern speziell bei der von Apple;):-D

    2. Gut:)
     
  5. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
     
  6. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Leider nicht ganz ausgereift

    Hi,
    das Koppeln der BT-Tastatur ist das einfachste auf der Welt. Das Arbeiten damit leider nicht. Wie du in einigen Threads hier sehen kannst, reißt bei nicht wenigen die BT-Verbindung sporadisch ab. Bei mir manchmal 3 Tage gar nicht und dann wieder alle 5 Minuten. Zwar immer nur für ne Sekunde oder so, aber es nervt trotzdem.

    Ursache? Tja, konnte mir bisher keiner sagen. Aber vermutlich ist es ein Software-Fehler.

    Würde ich mir die BT Tastatur wieder kaufen? Naja, sie ist extrem praktisch(keine Kabel) und sieht meiner Meinung nach sehr edel und einfach besser aus. Viel mit Kalkulationen arbeite ich auch nicht. Aber nachdem Sie nicht 100% zuverlässig ist, würde ich mir wohl eher die Kohle sparen und den Bruder mit Kabel nehmen. Ausserdem soll es Probleme bei der Verwendung mit Windows in Bootcamp geben.
     
  7. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Okay.
    Inzwischen kursieren ja schon wieder Gerüchte, dass die Peripherie einen neuen Anstrich bekommt - zusammen mit dem iMac. Wenn das stimmt, dann würde ich mir lieber dann die kabellose Tastatur holen und die Maus aber trotzdem von Logitech. Also heißt es warten, warten, warten;)

    Lg Applefreund
     

Diese Seite empfehlen