1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Tastatur - hänger + doppelte buchstaben

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von docX, 17.09.08.

  1. docX

    docX Erdapfel

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Mac-Gemeinde :oops:)

    Ich bin neu hier und ich hoffe, ihr könnt mir helfen ... leider hat mich die suchfunktion nicht wirklich weitergebracht.

    Ich habe einen neuen silbernen 24"-imac und eine kleine silberne bt-tastatur (original apple). Ich habe das Problem, dass die eingabe der buchstaben beim normalen bis schnellen schreiben hinterherhinkt, hängen bleibt und dann buchstaben mehrfach schreibt, so als ob man ne buchstaben-taste eingeklemmt hätte und die dann 10 mal den gleichen buchstaben schreibt. Manchmal (aber eher ganz selten) verliert der imac für 1 sekunde auch die verbindung zur tastatur, baut sie aber sofort wieder auf.

    Das phänomen bei der sache ist, dass wenn ich weiter weg vom imac sitze (also circa 80cm-1 meter), alles ohne probleme geht ... man kann eigentlich sagennn, je weiter weg ich mit der bluetooth-tastatur vom imac gehe, desto besser wird es. Die batterien habe ich noch nicht ausgetauscht, denn die sind noch 3/4 voll.

    Weiß dda jemmannd rat? (<- das kommt dabei raus, wenn ich die bt-tastatur normal auf deem schreibtisch liegen hab - abstand zum imac ca. 40 cm)

    Was mir gerade auffällt ist, dass die verbindung die letzte halbe stunde immeer häufiger abbricht.

    Update: habe gerade die batterien gewechselt uund jetzt isses ein bisschen besser geworden, aber nur für kurze zeit (paar minuten).

    Ich weiß nicht, aber ich habe die vermutung, dass irgendwie eine gestörte bluetooth-verbindung ist, wenn ich zu nah (der abstand ist ja normalerweise normal, denn wer hat schon nnen 3 meter langen schreibtisch) am imac bin.


    Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte ...
    vielen dank und lieber gruß,

    docx
     
  2. docX

    docX Erdapfel

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    5
    Nachtrag:

    Habe gerade zum 1. mal meiiine aaapple bluetooth maus an den mac gekoppelt ... OH MEIN GOTT .. da geht ja überhaupt nix! Nur gaaaaanz leichtes ruckeln ... woran liegt das, dass mein bt-equipment so arg rumspinnt?
     
  3. docX

    docX Erdapfel

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    5
    .... weiß denn keiner rat? :'-(

    Ich habe übrigens die bluetooth-maus und tastatur auch an meinem macbook pro ausprobiert (direkt vor dem macbook, also nicht mit abstand) und es funktioniert einwandfrei. Also muss es irgendetwas mit meinem imac zu tun haben :(
     
  4. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    so.
    es wollte also niemand auf diesen Thread antworten.

    seit wann hast Du den Mac?
    und hast Du die neuesten Updates installiert?
     
  5. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Das BT-Zeug nervt tierisch !!!

    Hi,
    ich kann dir leider auch nicht helfen. Mir geht's nämlich genauso.

    Also die BT-Tastatur ist schon super praktisch, man schreibt super(auch länger), und sie sieht viel besser aus als der Kabel-Bruder.

    Allerdings bezahlt man dafür auch mit ständigen Aussetzern "Verbindung verloren" !!! :mad::mad::mad: Die dauern zwar immer nur ne halbe Sekunde, aber die Meldung und der kurze Hänger irritieren tierisch.

    Ich hab mal probiert die Tastatur neu zu koppeln, aber das nützt auch nix. Auch das Weglegen aller Störquellen wie Handy's u.s.w. hat das Problem nicht gelöst. Bei Mactrade haben Sie mir geraten das gesamt OS neu aufzuspielen, wegen einem angeblichen Fehler in der Kopplungssoftware ?!?!?!?! o_O; einen Hardwarefehler schließe er aus...

    Aber dazu hab ich ehrlich gesagt gar keine Lust…

    Naja…, bleiben 2 Möglichkeiten; entweder ich gewöhne mich an die Aussetzer oder ich hole mir doch die Kabeltastatur… Schade eigentlich, weil mir die kleinere BT-Tastatur echt super gefällt…

    …oder wir hoffen auf eines der viel gerühmten AppleUpdates der BT- oder Tastatursoftware, wenn es wirklich ein Softwarefehler ist…

    In jedem Fall trübt es, dass sonst so einzigartige Mac-Erlebnis… :(

    @whitehorus
    Ich hab meinen iMac und BT Peripherie seit ca. 2 Monaten und habe alle Updates aufgespielt.
     
    #5 SilentBob, 18.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.08

Diese Seite empfehlen