1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bluetooth nach Systemabsturz weg

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Sequoia, 28.01.09.

  1. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hallo,

    ich habe ein frisch installiertes Vista auf einer nagelneuen Platte auf meinem MacBook.
    Es lief Alles super, doch vorhin, als ich neue Musik in iTunes laden wollte, hängte sich das Book auf.
    Also habe ich lange den Off Schalter gedrückt, es ging aus, ich habe es neugestartet, doch seitdem ist Bluetooth Hardware nicht mehr vorhanden.
    In der Systemsteuerung ist das Symbol "Bluetooth-Geräte" noch da. Klicke ich dort die Einstellungen an, dann auf Hardware, ist es leer. Also keine Hardware vorhanden.

    Gleiches im Gerätemanager.

    Gerade Bluetooth :( Jetzt bin ich 1 Woche unterwegs, mit dem neuen Macbook + Bluetooth Maus :(

    Was kann das sein?

    Grüße
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Vielleicht musst du nur die Bluetooth Verbindung neu initialisieren.
     
  3. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Nun ging es. Ich hatte einen Neustart gemacht & das Problem bestand immernoch.
    Dann die Kiste aus, 5min gewartet & dann ging es wieder. Seltsam
     
    Grossinquisitor gefällt das.
  4. Grossinquisitor

    Grossinquisitor Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    151
    ...das gleiche ist mir heute passiert; Kernel-Panic und anschließender Neustart des Systems und:

    Bluetooth war weg.

    Auch erneuter Neustart hat nicht geholfen. Also, Netzteil vom MacBook weg, Akku ein paar Minuten raus und neuer Versuch: alles wieder in Ordnung.

    Scheinbar wird das Bluetooth Modul nach unerwartetem Herunterfahren nicht in einen definierten Zustand versetzt, mit dem das System was anfangen kann. Bei mir lag es übrigens nicht an Windows, sondern an einer Mac-Software, die den Absturz verursacht hat.

    Herzlichen Dank für den workaround, der mir eine Neuinstallation von OSX erspart hat.

    Gruß, Frank
     

Diese Seite empfehlen