1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth-Geräte vertragen sich nicht...

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von nietnagel, 12.09.06.

  1. nietnagel

    nietnagel Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.09.06
    Beiträge:
    6
    Hi. Habe leider über die Suchfunktion nichts gefunden, deshalb dieser Thread. Also, ich benutze mit meinem iBook G4 ein Motorola H500-Headset, eine Wireless Mighty Mouse und ein Wireless Apple-Keyboard, alles über Bluetooth. Maus und Tastatur funzen wunderbar -- bis ich das Headset einschalte. Dann klappt plötzlich gar nix mehr: Maus und Tastatur reagieren nur noch stockend, der Ton des Headsets wird gestört.

    Offenbar stören sich die Geräte irgendwie. Gibt's eine Möglichkeit, das zu verhindern? Danke!
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Nietnagel,

    ein anderes Headset wäre meiner Meinung nach die einfachste Lösung :innocent:

    Ich würde mich wundern, wenn es eine andere Lösung gäbe.

    Besten Gruß
    Nettuser
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wahrscheinlich benötigt die Tonübertragung zuviel Bandbreite die bei Bluetooth doch sehr begrenzt ist. Je nachdem welche anderen Störfaktoren die Übertragung beeinflussen kann das dann schonmal zu knapp werden.

    Mögliche Einflüsse:
    WLAN (802.11b/g/n), andere Bluetooth Geräte/Computer, DECT (schnurlos) Telefone, Mikrowellen, Betriebsfunkanlagen
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen