1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bluetooth funktioniert nicht und iPhone hängt sich von alleine auf

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Sweet Escape, 17.05.08.

  1. Sweet Escape

    Sweet Escape Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.04.08
    Beiträge:
    10
    :)Hallo an Alle!

    Ich habe ein amerikanisches iPhone mit 1.1.4. (mit ziphone gehacked) und leider 2 Probleme: :-[

    Zum Einen ist es mir schon 2x passiert, dass das iPhone sich ohne ersichtlichen Grund (Akku war noch halbvoll) ausgeschalten hat und sich nicht mehr einschalten ließ. Erst nach einiger Zeit (Maximum bisher 2 Tage) klappte es plötzlich wieder. Manchmal bleibt es auch einfach bei einer Aktion hängen. :-c

    Außerdem funktioniert mein Bluetooth nicht richtig. Ich werde zwar von anderen Geräten erkannt, diese können aber keine Verbindung zu mir aufbauen. Mein iPhone erkennt zudem grundsätzlich keine anderen Bluetooth-Geräte.

    Hab keine Ahnung, woran das Alles liegen könnte und hoffe sehr, dass mir hier jemand einen Rat geben kann!

    Vielen Dank schon mal für jede Hilfe!!! :)
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Vielleicht hängt das Bluetoothproblem damit zusammen, dass das iPhone nur eingeschränktes Bluetooth hat und Bluetooth nur für Headsets und Freisprecheinrichtungen (was ja im Prinzip das selbe ist) zur Verfügung stellt,… schon mal daran gedacht?
     
  3. Genau das Problem mit dem Bluetooth hab ich auch.

    @.holger: Was bedeutet, dass das Bluetooth nur für Headsets und Freisprecheinrichtungen zur Verfügung steht? Kann man also mit dem iPhone keine Datenübertragung mit anderen Handys machen? Sorry, dass ich nochmal so doof nachfrage, aber ich habe es erst seit gestern und bin technisch ne totale Nulpe... *schäm*

    Besser gesagt, mein Mann hat es seit gestern und mir in die Hand gedrückt mit den Worten "mach mal..." *verzweifel*


    Danke schon mal für ne Antwort...

    LG, Rantanplan
     
  4. checkmate

    checkmate Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    301
    Bin zwar nicht Holger, aber ich antworte trotzdem mal ;)

    Genau so ist es, Datentransfer ist nicht möglich, hoffen wir mal auf "noch" nicht möglich. Mal schauen was die nächste Firmware bringt ;)
     
  5. Checkmate,

    danke für die schnelle Antwort. Das ist ja echt schade. Ja, hoffen wir mal, dass es sich noch ändert.

    Also ich finde das Gerät an sich ja echt toll. Ich denke, wenn ich erstmal nen Plan hab, dann ist es super. Macht auch Spaß daran zu tüfteln - auch wenns nerven kostet, da ich keine Ahnung hab. Aber das mit dem Bluetooth und, dass ich nicht auf meine SIM-Kontakte zugreifen kann, find ich nicht so toll. Das ist echt ärgerlich.

    Aber was solls.... Kriegen wir alles irgendwann schon noch hin. Kommt Zeit, kommt Rat - oder was zum hacken? *g*

    Rantanplan
     
  6. checkmate

    checkmate Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    301
    Für die SIM Kontakte gibt es ne Application, schau mal in den Installer
     
  7. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das Programm SIMport ist ganz nützlich. ;)
     
  8. Sweet Escape

    Sweet Escape Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.04.08
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank an euch! Unglaublich, dass das iPhone bisher noch gar nicht darauf konzipiert ist. Das erklärt natürloich alles! Werd ab jetzt also mithoffen, dass die nächste Firmware auch dieses Problem behebt :)

    Ist bei jemandem auch das andere Problem aufgetaucht (dass sich das iPhone aufhängt/sich nicht mehr einschalten lässt)?

    LG,
    Sweet Escape :)
     
  9. Steve KO

    Steve KO Fuji

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    36

    Bei diesem Fall versuch mal einfach, home-taste und ein/ausschalten-taste gedruckt zu halten.
    bis ca. 10 Sekunden..
    dann wird es neu gestartet und wieder in Ordnung
    viel Spaß
     
  10. scuzz

    scuzz Erdapfel

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    1
    so

    nach dem ich nun stets nur stiller mitleser war, habe ich mich nun doch mal hier angemeldet und grüße euch.

    eigentlich bin ich doch n bissel über apple verwundert - oder vielmehr seine jünger :) früher war mal stets stolz darauf, keinem monopol anzugehören, ein relativ einfaches und offenes mac-system zu haben usw. doch die welt halt sich irgendwie verändert. und alle nehmen es hn, finden es mitunter sogar kultig und okay. ich hingegen finde ich erschreckend. wie ist es möglich, dass es offenbar niemand stört, dass man zB seine kontakte nur via itunes aktualisieren kann? (mit jedem alditeil kannste daten darüber versenden und freisprechen etc.) warum störts niemanden, dass bluetooths keine daten transportiert? wieso störts niemanden das man das iphone nicht als festplatte benutzen und einem USB-stick gleich daten verschieben kann. apple hat ein unglaubliches monopol geschaffen und als kunde muss man sich deren vorstellungen unterwerfen. nur safari ohne flashplayer, keine MMS und möglichst alles bei itunes kaufen.
    früher war alles von apple revolution. heute ist es schlichtweg kasse machen.

    so, dass wollte ich nur mal loswerden.

    einen schönen tag euch.
     

Diese Seite empfehlen