1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluescreen bei Installation von Vista unter Leopard mit Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von strapsi, 09.12.07.

  1. strapsi

    strapsi Erdapfel

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    4
    Bei dem Versuch Vista frisch auf einem MacBook Pro mit Leopard und Parallels 3.0 zu installieren, bekomme ich direkt nach dem ersten Laden der Windows Dateien einen Windows "Bluescreen" mit dem Hinweis, das etwas mit der Hardware nicht stimmen sollte. Das gleich mit meinem MacBook und den gleichen Programmen. Es handelt sich um eine frische Windows Vista Home Premium 32 bit OEM Version. Hat einer eine Idee was nicht stimmt? Danke und Grüße!
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    einfach mal so ein tipp ins blaue ;) konnte was mit dem speicher sein. Den vielleicht mal testen.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    oem versionen funktionieren oft nicht.
     
  4. strapsi

    strapsi Erdapfel

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antworten soweit.
    Die beiden Notebooks sind nagelneu (Gravis) und mit RAM aufgerüstet (MacBookPro auf 4GB und MacBook auf 2 GB). Was sollte denn mit dem Speicher sein?
    Was ist denn der Grund, das OEM Versionen nicht funktionieren? Kann das jemand bestätigen? Dann habe ich 100 Euro zum Fenster rausgeschmissen. Vielen Dank an Microsoft!
     

Diese Seite empfehlen