[8] Blockierte Anrufe kommen durch

Dieses Thema im Forum "iPhone und iOS" wurde erstellt von stefano31, 13.07.19.

  1. stefano31

    stefano31 Idared

    Dabei seit:
    27.10.14
    Beiträge:
    29
    Hallo, seit einiger Zeit kommen bei mir unseriöse Anrufe von Schweizer Nummern (vermutlich hat das mit der Angabe der Nr. in der Vergangenheit bei Immobilienscout zu tun).

    Ich habe mir einen Kontakt „Blockierte Anrufe“ eingerichtet mit den Telefonnummern, die immer belästigen. Dann in den Telefoneinstellungen diesen Kontakt blockiert.

    Dennoch kommen die Anrufe durch, auf dem Display erscheint dann „Blockierte Anrufe“.

    Warum klappt das Blockieren nicht wirklich? Was kann ich noch tun?
     
  2. Brause-Junior

    Brause-Junior Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.17
    Beiträge:
    99
    Ich habe auch ein Kontakt blockiert und das klappt super.
    Ich meine man kann immer nur eine Nummer nicht ein Kontakt blockieren.
     
  3. jupp

    jupp Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    11.07.10
    Beiträge:
    310
    moin,
    wenn bei mir solche nr klingeln schiebe ich die in den kontakt "betrug"
    der ist gesperrt und ich höre nichts mehr davon
    schöö
     
  4. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Soll sich da mit iOS 13 nicht noch was tun, was die Erkennung von solchen Fake Anrufen angeht? Dauert halt noch bis das kommt, aber das könnte dann helfen. Ansonsten ist die Idee mit dem Kontakt eigentlich ganz clever.
     
  5. stefano31

    stefano31 Idared

    Dabei seit:
    27.10.14
    Beiträge:
    29
    Ich probiere es dann mal mit der Einzelsperrung aus.

    Beim Packen mehrerer Nummern in einen blockierten Kontakt kommen die Anrufe bei mir wie gesagt dennoch durch.
     
  6. Brause-Junior

    Brause-Junior Cox Orange

    Dabei seit:
    12.07.17
    Beiträge:
    99
    Gerade nochmal getestet ein Kontakt mit 2 Nummern und 2 E-Mails zu blocken. Habe den Kontakt dann 4 mal blockiert. Meine bei iOS 12 war das anders...