1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blackberry 9000 mit ical etc. synchronisieren / Internet nutzen via Smartphone

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von joddl, 09.09.09.

  1. joddl

    joddl Fuji

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    36
    So.
    Jetzt doch tatsächlich mein erster beitrag, nachdem ich jetzt seit 2 tagen das forum durchforstet habe und bis jetzt auch alles gefunden habe was ich gebracht hab :)

    ich bin stolzer besitzer eines macbooks und eines blackberry 9000 (bold)
    mein handyvertrag ermöglicht es mir, unbegrenzt im internet zu surfen.
    jetzt besteht ja die möglichkeit dieses mit dem macbook via bluetooth zu verbinden und dann theoretisch auch die internetverbindung zu nutzen, dazu erscheint dann dieser bildschirm, "konfiguration eines bluetooth-mobiltelefons" (leider hab ich noch nicht kapiert wie man screenshots macht, daher sorry :D)

    hier muss man telefonhersteller und modell angeben, blackberry ist da gleich mal nicht dabei (!?)
    er erkennt das als generic und gprs (gsm/3g) handy.

    soweit so gut, aber jetzt kommts, ich bin eigentlich echt kein depperl was solche sachen betrifft, dennoch weiß ich nicht im entferntesten was er hier mit "benutzername" und "kennwort" meinen könnte.
    auch das kürzel "apn" sagt mir nichts, geschweigedenn ein "cid"

    auch google liefert mir hierzu keine ergebnisse mit denen ich weiterkommen würde.

    könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen beziehungsweise erfahrungen preisgeben?



    dann wollt ich noch wissen, obs ne möglichkeit gibt, mein blackberry kalender mit ical zu synchronisieren, ich hab hier schon über verschiedene softwares gelesen, allerdings wirkte das immer alles als ob es mit riesen problemen verbunden wäre, deshalb war ich etwas verwundert und konnte mich dann für keines so richtig entscheiden...
    gibts dafür ne offizielle software oder wie is das?
    kann mir das gar nicht vorstellen dass die nicht miteinander brauchbar kommunizieren können...


    vielen dank schonmal im vorraus

    greetz joddl
     
  2. priest

    priest Boskoop

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    41
    Software zum synchronisieren :

    MissingSync (kostenpflichtig) http://www.markspace.com/
    PocketMac SyncManager (kostenlos) http://na.blackberry.com/eng/services/desktop/mac.jsp

    ich selber nutze MissingSync, da PocketMac seit Snow Leopard nicht mehr synchronisiert. Soweit habe ich damit keine großen Probleme... ab und zu mal ein Verbindungsabbruch, ansonsten anständige Software.

    Arbeite mit einem Curve 8900.

    Zu deiner ersten Problematik kann ich dir auch nicht helfen, selber noch nicht probiert :p

    edit : hier mal ein Link gefunden : http://de.blackberryinsight.com/2008/04/04/blackberry-als-modem-auf-mac-os-x/

    Vielleicht hilft es dir ja.
     
  3. joddl

    joddl Fuji

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    36
    ich versteh das schon grundsätzlich nicht,
    bluetooth am blackberry und am mac an.
    ich klick in meim mac auf das bluetooth symbol und klicke den namen meines handys an, dann zeigts an nicht verbunden. warum?
    wie stell ich denn des überhaupt her dass es das mal als verbunden anzeigt?
    ich kapier des schon nicht...
    muss doch gehen dass die sich wenn se sich finden sich miteinander verbinden...

    und dann is mir aufgefallen, man kann ja den telefontyp auswählen, aber blackberry ist da nicht dabei.
    das gibts ja eigentlich auch nicht!?
    in dem tutorial zeigts das ja auch als blackberry an, nokia und alles dabei, aber kein blackberry, kann ich mir gar net vorstellen, kann ich das irgendwie nachträglich hinzufügen oder muss ich da irgendwelche treiber installieren oder...!?!?!?!? mir hauts die fragezeichen raus :D
     
  4. joddl

    joddl Fuji

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    36
    yay, jetzt hab ich doch tatsächlich was gefunden was supergut weiterhilft, bei mir funzts inzwischen, allerdings muss man als vodafone user aufpassen!

    web.vodafone.de ist kostenpflichtig, es sei denn man hat ne besondere flat, die ich aber nicht kapiert habe, ich hab einen komplett tarif der mir unbegrenzt internet ermöglicht, aber offensichtlich nicht diesen zugang verschafft, hab ne sms erhalten dass zusatzkosten entstehen, wap.vodafone.de hingegen ist in meinem tarif mit drin, also da müsster hinkucken waser für nen tarif habt, dann klappts auch mit den nachbarn ;)

    im anhang das pdf mit dem ichs dann finally geschafft habe!


    ansonsten geht das synchronisieren mit dem pocket mac sync manager nicht, da der offensichtlich, wie priest bereits sagte, unter leopard nicht synchronisieren kann.

    wird man wohl auf ne neuere version warten müssen...
    schade :)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen