• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Black Friday: Bei Apple gibt es iTunes-Guthaben

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.892
Black Friday: Bei Apple gibt es iTunes-Guthaben



Kommenden Freitag ist Black Friday, ein Shopping-Tag, der auch immer mehr in Europa ankommt. Seit Jahren locken viele Händler mit (vermeintlich lukrativen) Rabatten, Apple hat sich für dieses Jahr ebenfalls wieder eine Aktion ausgedacht. Erneut gibt es an diesem Tag iTunes-Guthaben zu Hardwarekäufen dazu.

Die Aktion läuft von Freitag bis Montag, Apple bietet auf der Aktionsseite die Möglichkeit, das Ereignis im Kalender vorzumerken. Im besten Fall soll es bis zu 200 Euro iTunes-Guthaben geben.

Erhalte eine App Store & iTunes Geschenkkarte über bis zu 200 €, wenn du ausgewählte Produkte während unserem viertägigen Shopping Event kaufst.* Von Freitag bis Montag.

Black Friday – iTunes-Guthaben bei Apple


Welche Produkte für die Aktion qualifiziert sind und wie hoch die Gutschrift als iTunes-Geschenkkarte je Produkt ist, ist bisher noch unklar. Auf der Aktionsseite werden das iPhone 11, die Apple Watch und das iPhone 11 Pro gezeigt – hier aber unter dem Hinweis auf den alljährlichen Geschenke-Guide für Weihnachten.
Update


Apple hat die Aktion in den frühen Abendstunden auch per E-Mail beworben. In Österreich gibt es statt des iTunes-Guthaben Einkaufsguthaben für den Apple Store.

 
  • Like
Wertungen: makossa

Zug96

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.357
In der Schweiz gibt es wie in DE eine iTunes Guthaben Karte von bis zu CHF 200.-, wobei die Aktion in AUT natürlich noch besser ist, man kann ja mit Apple Store Guthaben auch iTunes Karten kaufen.
 

Maximax

Fießers Erstling
Mitglied seit
02.12.14
Beiträge
126
Wird sich wohl bei den ios Geräten inkl. Watch wieder auf Vorjahresmodelle beziehen und ist somit leider relativ uninteressant. Bei den Macs kann sich das schon lohnen wenn man einen 200 Gutschein beim Kauf eines aktuellen Geräts bekommt, aber 50 Euro Guthaben bei nem iPhone XR aus 2018, no thanks!
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.481
Das stimmt tatsächlich. Wiederum ist Apple oft recht entgegenkommend (oder zumindest problemloser), was Schadensfälle innerhalb von zwei Jahren nach Ablauf der einjährigen Garantie angeht – das sollte man beim Kauf auch berücksichtigen (sofern man nicht ohnehin eine Garantieverlängerung erwirbt).
 
  • Like
Wertungen: Frapple

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.892
Das stimmt tatsächlich. Wiederum ist Apple oft recht entgegenkommend (oder zumindest problemloser), was Schadensfälle innerhalb von zwei Jahren nach Ablauf der einjährigen Garantie angeht – das sollte man beim Kauf auch berücksichtigen (sofern man nicht ohnehin eine Garantieverlängerung erwirbt).
Und warum kann ich /sollte ich mit meinem bei "Schweinemarkt" gekauften Gerät nicht zu Apple gehen? ;)
 
  • Like
Wertungen: Reemo

Reemo

Melrose
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.473
@Jan Gruber

Falls das ironisch gemeint sein soll (ich bin beim lesen von Text sehr schlecht im erkennen von sowas): Ja tatsächlich. Vielleicht nicht unbedingt beim Black Friday aber z.B. MediaMarkt und Saturn haben regelmäßig 19% Aktionen worunter auch Apple Produkte fallen.
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.481
@Jan Gruber: Weil Apple auf die Gewährleistung verweist und dich zum Händler schickt. Bzw. einfach sagen "Sorry, Garantie abgelaufen".
 

Reemo

Melrose
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.473
@Martin Wendel

Da hab ich andere Erfahrungen gemacht. Häufig war/ist es so dass man von jedem Händler zum Hersteller verwiesen wird. So auch schon bei Apple-Produkten vorgekommen.

Bei mir wurde da von Apple nicht unterschieden ob ich das Gerät bei denen oder woanders gekauft habe.
 

saw

Harberts Renette
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.053
Bei mir wurde auch einmal (das einzige Mal dass ich wirklich Ärger hatte mit einem iPhone hatte) ein über 18 Monate altes 5s im Store einfach so, kostenlos getauscht weil der Akku kaputt war.
War damals bei der t-mobile gekauft.
Schon was her, von daher weis ich nicht ob sich da was geändert hat?
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.481
Häufig war/ist es so dass man von jedem Händler zum Hersteller verwiesen wird. So auch schon bei Apple-Produkten vorgekommen.
Gut möglich, dass der Händler das macht – der Hersteller ist für Gewährleistungsfragen aber nicht verantwortlich.

Bei mir wurde da von Apple nicht unterschieden ob ich das Gerät bei denen oder woanders gekauft habe.
Ich habe da andere Erfahrungen gemacht und kenne auch Bekannte, bei denen das der Fall war. Vielleicht ist es ja nicht immer so, aber es gibt definitiv Fälle, in denen Apple in Service-Fragen einen Unterschied macht, ob ein Produkt direkt bei ihnen oder bei einem Drittanbieter gekauft wurde.
 

Reemo

Melrose
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
2.473
@Martin Wendel
Hmh okay, finde ich eigentlich Schade dass man dort unterschiedliche Wege geht.
Ob sich nun der Verkäufer oder der Kunde mit dem defekten Produkt außeinandersetzt und Apple kontaktiert ist ja eigentlich nicht viel anderes.
 

Martin Wendel

Chefredakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.481
Ob sich nun der Verkäufer oder der Kunde mit dem defekten Produkt außeinandersetzt und Apple kontaktiert ist ja eigentlich nicht viel anderes.
Apple haftet in Gewährleistungsfällen nunmal nur, wenn sie auch Händler waren.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.892
@Jan Gruber

Falls das ironisch gemeint sein soll (ich bin beim lesen von Text sehr schlecht im erkennen von sowas): Ja tatsächlich. Vielleicht nicht unbedingt beim Black Friday aber z.B. MediaMarkt und Saturn haben regelmäßig 19% Aktionen worunter auch Apple Produkte fallen.
Ne das war überhaupt nicht zynisch, eher genau so wie es da steht: Überall anders ist es, in der Regel, günstiger. Ich bin aber schon indirekt bei @Martin Wendel - Apple ist oft angenehmer. Darum kauf ich meistens dort. Neue Ausnahme ist, für mich, Amazon ,... die sind halt auch immer sehr unproblematisch.

Gut möglich, dass der Händler das macht – der Hersteller ist für Gewährleistungsfragen aber nicht verantwortlich.


Ich habe da andere Erfahrungen gemacht und kenne auch Bekannte, bei denen das der Fall war. Vielleicht ist es ja nicht immer so, aber es gibt definitiv Fälle, in denen Apple in Service-Fragen einen Unterschied macht, ob ein Produkt direkt bei ihnen oder bei einem Drittanbieter gekauft wurde.
Ich habe die gleiche Beobachtung gemacht wie @saw , sogar im Ausland. Bisher war ich immer der Meinung, und das meine ich völlig ernst, Apple kümmert sich um den Kunden, wenn er ein Problem mit ihrem Produkt hat und er ein Problem hat. Rücktrittsrecht mal außen vor. Sie haben mir sogar das Geld für mein MBP 15 letztes Jahr, das mit dem Tastaturdrama, direkt zurückerstattet obwohl ich es nicht bei ihnen gekauft habe. Aber anscheinend ist das nicht durchgängig so ,...
 
  • Like
Wertungen: saw und Reemo

leton53

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
03.07.08
Beiträge
620
Och, ich brauch' jetzt aber grad rein gar nichts vom Apfelkratten ... wenn nur die Uhr nicht so hässlich und stillos wäre. :rolleyes:
 

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
971
Natürlich habt ihr da recht aber mal ehrlich, ich hab damals beim iPhone Kauf 360 Euro gespart, da überlege ich nicht mehr lange.

Gewährleistung hin oder her.
Zumindest im Store Nähe Stuttgart kommt es eh darauf an, wer den Fall grad bearbeitet.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.019
Am interessantesten ist tatsächlich ein Erwerb über Otto wenn es um einen Rechner geht. Da kann man für 89 Euro eine 3 Jahresgarantie zum Kauf buchen. Läuft einwandfrei wenn man was hat, alles schon erlebt. Man geht mit dem Garantieschein zum Store, man macht vorher einen Termin klar, und dann geht alles seinen Weg.
 

Jan Gruber

Podcaster und Redakteur
AT Administration
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
6.892
Am interessantesten ist tatsächlich ein Erwerb über Otto wenn es um einen Rechner geht. Da kann man für 89 Euro eine 3 Jahresgarantie zum Kauf buchen. Läuft einwandfrei wenn man was hat, alles schon erlebt. Man geht mit dem Garantieschein zum Store, man macht vorher einen Termin klar, und dann geht alles seinen Weg.
Welcher Store? Apple?