1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bittorent-Client ohne PC/Mac im LAN?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von mod_che, 09.06.09.

  1. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Hallo liebes AT-Forum,

    hab mal wieder ne tolle Idee, allein ein paar Tipps fehlen mir noch - besser gesagt geht es auch darum, ob meine Idee überhaupt realisierbar ist. Für Hinweise, Ablenungen und URL-Tipps bin ich sehr dankbar; dies ist sozusagen auch die Intention dieses Threads.

    Aufgabe: Ich würde gerne sozusagen meinen Router dafür benutzen, dass dieser (da er sowieso immer online ist) Torrent-File herunterläd. Diese sollen auf einer USB-Festplatte gespeichert werden. Als Peripherie dafür steht ein gängiges Home-LAn/WLAN und ein dicker DSl-Anschluss bereit. Router habe ich a) Apple Airport Extreme b/g/n (neuste generation) und b) Linksys WRT514GL auf dem i.A. eine Tomato-Firmware läuft, aber auch OpenWRT / DD-WRT ist natürlich möglich.

    Den Torrentclient würde ich gerne eben nicht auf meinem Mac laufen lassen, sondern sozusagen auf dem Router oder der Festplatte oder einem weiteren Gerätchen, welches ich per Ethernet an das LAN / Router anschließe. Wartung und Benutzung des Torrentclient erfolgt natürlich via LAN über Mac oder MacBook (WLAN), das ist mir dann egal. Der Hauptpunkt ist eben, dass der Rouer immer on ist und die Rechner eben nicht, diesen Punkt möchte ich ausnutzen - allein ich weiss nicht wie.

    Für jede Hilfe sehr dankbar.
    Micha
     
  2. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    MacPower

    Mit dem Taurus kann man unter ext2 sogar AES128 verschlüsseln (lt. aktueller C't)
    KLICK
     
  3. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    hmm, das ging ja fix, Danke, aber sieht sehr teuer aus. Hatte schon mal eine Buffallo LinkStation Live mit BitTorrentClient und die war einfach kaum konfigurierbar und daher nicht nutzbar.
     
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Laut aktueller C't ist das aber ein recht gutes Gerät.
    Ja, Geld kostet es - das ist mit vielen guten Sachen so.
     

Diese Seite empfehlen