1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte um kurzes Feedback

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Andreas [S], 01.02.10.

  1. Andreas [S]

    Andreas [S] Erdapfel

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin recht neu hier im Forum und würde Euch gerne mein Projekt vorstellen um 1. Erfahrungen zu sammeln.

    Um was geht es?

    Es geht um eine Plattform (kein Forum) wo man sich Workshops zu versch. Apple- und Drittanbietersoftware anschauen kann.
    Im Prinzip ein Treffpunkt für Maceinsteiger die gerne im Video sehen wollen, wie man die alltäglichen Dinge auf dem Mac realisieren kann. Das ganze fängt an beim erlernen der Grundlagen des Mac OS X und soll durch die Usernachfragen immer mehr gesteigert werden und zum Schluss natürlich eine reichhaltige Sammlung an Workshops aufweisen.

    www.mac-workshop.de

    habe ich mir als Domain sichern lassen und schon mal einen 1. Versuch gewagt. Das Layout und Design müssen noch angepasst werden und natürlich muss noch jede Menge Inhalt eingefügt werden.

    Meine Frage an Euch?

    Was haltet Ihr davon....
    Wer hat Interesse mitzumachen...

    Ich bin für alle Kritikpunkte offen und werde versuchen das Projekt so gut es geht umzusetzen.

    Vielen Dank für Eure Zeit.

    Gruß

    Andreas
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ist halt ein weiteres appleforum was nach paar monaten verweist herumgeistert. video workshops gibts zu tausenden in guter qualität auf youtube oder auf diversen deutschen os x screencast seiten wie hier: http://www.macosxscreencasts.com/

    also mein feedback: unnötig, unübersichtlich, ...
     
  3. PhilippR

    PhilippR Braeburn

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    43
    Ich haette da zwei Fragen zu:

    i) Was ist dein Alleinstellungsmerkmal? Warum sollte ich, wenn ich einem Apfelneuling eine solche Seite empfehlen moechte, auf deine Seite verweisen? Was bietest du, was Apple selbst mit seinen, wie ich finde, sehr guten Videos nicht bietet.

    ii) Wie soll die Interaktion mit den Nutzern geschehen? Du schreibst ja, dass das Forum kein zentrales Element darstellen soll. Willst du auf user generated content ganz verzichten?

    Zum Layout: Ich finde diese Leiste aus iWork sehr unuebersichlich und verwirrend. Es sind jede Menge Buttons da, von denen nicht ersichtlich ist, was sie tun und dann letztendlich alle nur ins Forum fuehren. Mir wirkt die Seite zu unuebersichtlich; vor allem vor dem Hintergrund, dass du Anfaenger ansprechen moechtest.
     
  4. Andreas [S]

    Andreas [S] Erdapfel

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.

    @PhilippR

    i) Apple bietet sehr gute Einsteigervideos, das ist keine Frage. Allerdings finde ich, dass es noch genug Themen gibt die bei einem neuen Mac OS X User die Fragezeichen auf die Stirn schreiben lassen. Auch möchte ich nicht behaupten dass die Seite ein Alleinstellungsmerkmal verdient hat. Wie dewey schon sagte, gibt es schon mehrere dieser Seiten, allerdings auf Englisch oder eben eher für den Pro User zugeschnitten. Natürlich werden mit der Zeit auch "Pro Workshops" kommen, die Grundlage der Seite sollen allerdings Hilfestellungen für neue Mac OS X User und deren Fragen sein.

    ii) So war das nicht gemeint. Das Forum soll natürlich der Ort sein, an dem sich die User austauschen können und vor allem Ihr Wünsche äußern sollen. Wir wollen auf die User eingehen und unsere Workshops nach deren Vorstellung gestalten. Ohne die User geht es natürlich nicht. Die Seite soll aber nicht so aufgebaut sein, dass sich alles um das Forum dreht, davon gibts schon genug und auch sehr gute meiner sehr netten Community.

    Danke das mit dem Layout ist nicht das gelbe vom Ei. Ich werde das in den nächsten Tagen noch etwas überarbeiten und den Header an sich auch nicht ganz so groß machen. Noch ist die Seite nicht Anfängertauglich und daran arbeite ich zur Zeit.
     
  5. hillepille

    hillepille Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.121
    hi, und nicht zu vergessen die mannigfaltigen kostenlosen videos und podcasts auf itunes und itunes u. wenn du so was machen willst dann kann ich mich nur den vorrednern anschließen. wo ist der mehrwert?

    nebenbei ist das ein ernormer zeitaufwand, denn wenn du deine user fesseln willst reicht nicht alle 2-3 monate mal ein neues video sondern das muss schon im stetigen fluss sein. ich erwähne das nur falls du auf user generated content verzichten willst. wenn nicht haste auch ne menge verwaltungsaufwand und die qualität der seite ist stark davon abhängig was user so schreiben.

    ich will dir das projeklt nicht madig machen, aber ich stelle immer wieder bei kunden fest, dass die gerne hier noch n blog und da noch n forum haben möchten und sich gar nicht darüber im klaren sind was da an arbeit und zeit für pflege hintersteckt.
     
  6. PhilippR

    PhilippR Braeburn

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    43
    Also wenn ich an deiner Stelle waere, wuerde ich schon versuchen, die Seite eindeutig zu positionieren. Nun bist du ja noch am Anfang, aber es wirkt etwas - entschuldigung - beliebig. Es gibt in der Tat schon sehr viel auf dem Markt.
    Wie du ja schon sagst, gibt es solche Video Tutorial Seiten hautpsaechlich in Englisch (zumindest kommt mir das so vor). Warum also nicht die Inhalte auf deutsch und die "Anfaengerfreundlichkeit" als Merkmal herausstellen? Wenn es gut laeuft spricht ja nichts dageben mit der Zeit das Spektrum zu erweitern.
    Ich sehe die Gefahr eher darin, es jedem recht machen zu wollen und eine zu grosse Zielgruppe ansprechen zu wollen und sich damit in der Mittelmaessigkeit und Belandlosigkeit zu verlieren. Ich koennte mir durchaus vorstellen, dass eine einfach und logisch strukturierte Seite (d.h. einfacher und weniger verspielt als jetzt) mit deutschsprachigen Inhalten fuer Anfaenger und Umsteiger durchaus noch am Markt unterzubringen ist.
     
  7. Andreas [S]

    Andreas [S] Erdapfel

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    1
    Vielen dank für deine konstruktive Hilfe. Das ist ja eigentlich der Grundgedanke an der Geschichte. Ich hab den Header schon mal etwas kleiner gemacht. Die Stichworte "Deutsch" und "Anfänger" sollen absolut im Vordergrund stehen und alles andere ergibt sich dann. Es ist immer sehr hilfreich wenn auch andere Leute einen Blick darauf werfen und mit Tips in eine Richtung stupsen. Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen