bitte um Hilfe, MacBook Pro 2011 startet nicht mehr

papakai

Erdapfel
Mitglied seit
30.06.20
Beiträge
5
hallo
ich benötige euere hilfe
MacBook Pro, 15Zoll, early 2011
das macbook startet nur noch nach smc reset,
d.h. Ladekabel ab, Stecker von Batterie am board ab, ein-aus Schalter ca. 10sec gedrückt, Stecker an board wieder dran.
sobald jetzt das Ladekabel angeschlossen ist, startet das macbook.
wenn ich vorher den ein-aus Knopf drücke, tut sich nichts und ich muss das ganze von vorne starten.
ist das macbook aber gestartet und ich ziehe das Ladekabel ab, läuft es weiter.

für euere Hilfe, schon mal DANKE
 

saw

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.611
Wenn du es am laufen hast, schau doch mal in den Einstellungen was da zur Batterie steht?
 

papakai

Erdapfel
Mitglied seit
30.06.20
Beiträge
5
Wenn du es am laufen hast, schau doch mal in den Einstellungen was da zur Batterie steht?
Informationen zum Batteriemodell:
Seriennummer: D8610450QF3DGDLAT
Hersteller: SMP
Gerätename: bq20z451
Pack Lot Code: 0
PCB Lot Code: 0
Firmware-Version: 406
Hardware-Version: 2
Zellen-Version: 158
Informationen zum Ladezustand:
Verbleibende Ladung (in mAh): 5769
Vollständig geladen: Ja
Batterie wird geladen: Nein
Volle Ladekapazität (in mAh): 6027
Informationen zum Batteriezustand:
Anzahl der Zyklen: 557
Zustand: Gut
Batterie ist installiert: Ja
Stromverbrauch (in mA): 0
Spannung (in mV): 12394

Ladekabel ist angschlossen, angezeigter Ladezustand 96 Prozent
 

saw

Goldrenette von Peasgood
Mitglied seit
31.08.07
Beiträge
7.611
Müsste ein Original Apple Akku sein,
wurde der schon mal getauscht?
Kannst du an dem Gerät sehen, ob der sich eventuell aufgebläht hat und den Boden leicht raus drückt oder der gleichen?
 

papakai

Erdapfel
Mitglied seit
30.06.20
Beiträge
5
Hab das MacBook jetzt ca. ein halbes Jahr.
Ob die Batterie getauscht wurde, kann ich nicht sagen.
Optisch schaut die Batterie sehr gut aus.
Die Abdeckung ist ja im Moment immer offen, damit ich den Stecker vom Board abmachen kann.
So wie es aussieht, wird die Batterie aber nicht mehr weiter geladen.
Der Akkustand bleibt jetzt konstant bei 96%.
 

Roman78

Rhode Island Greening
Mitglied seit
26.02.19
Beiträge
476
Zum erfahren des Alters des Akkus, kannst du Coconut Battery mal installieren, das zeigt dir an wie alt die und wie gut die Batterie noch ist.
 
  • Like
Wertungen: papakai und saw

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.377
Was passiert genau, wenn das MacBook nicht startet? Hängt sich das Gerät auch im laufenden Betrieb auf?
 

papakai

Erdapfel
Mitglied seit
30.06.20
Beiträge
5
Was passiert genau, wenn das MacBook nicht startet? Hängt sich das Gerät auch im laufenden Betrieb auf?
Wenn ich den Ein Knopf drücke, "passiert“ gar nichts.
Wenn das Gerät an ist, läuft es perfekt. Sollte ich es dann herunterfahren, muss ich wieder das Spiel mit dem SMC Reset machen.
 

Promis

Roter Stettiner
Mitglied seit
07.06.13
Beiträge
970
Sorry, aber ich kapiere das mit dem SMC-Reset nicht. Also mit der Art des Resets, die du anwendest. Bei Dir ist die Batterie ja nicht herausnehmbar, im Sinne von einfaches Lösen der Batterie von außen. Du musst die Tastenkombination für den Reset machen. Siehe "Den SMC deines Macs zurücksetzen".
 

papakai

Erdapfel
Mitglied seit
30.06.20
Beiträge
5
Soooo, Fehler gefunden.
Der SMC Reset über die Tastenkombination war nicht möglich, da sich das Tastaturkabel minimal gelöst hatte. Somit funktionierte die Umschalttaste nicht.
Hab das Kabel mal raus und wieder rein gemacht. SMC Reset über Tastenkombination.
Jetzt funktioniert wieder alles.
DAAAANKE für euere Hilfe
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf