1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bin zu doof, firefox auf Leopard zu installieren...

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Elbkind, 13.11.07.

  1. Elbkind

    Elbkind Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    habe heute endlich mein Macbook Pro bekommen, mein erster Apple-Computer überhaupt.:-D Leopard habe ich installiert und wollte nun den Firefox Browser installieren. Also runtergeladen und den Anweisungen gefolgt und zunächst hat auch alles funktioniert.
    Aber nachdem ich das MBP neugestartet habe, ist der firefox-icon aus der Dock-Leiste verschwunden. Firefox wird im Finder auch nur als volume angezeigt, nicht etwa als Programm.

    Was hab ich falsch gemacht? Wie läuft das generell bei Mac OSX mit software, wird die nicht einfach wie bei windows im programme-ordner gespeichert und installiert?

    Würde mich sehr über ein paar Tips freuen!:)

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Elbkind
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du doppelklickst die .dmg-Datei, die du aus dem Internet geladen hast. Dadurch wird das Volume gemountet. Das Programm da drin ziehst du dann in deinen Programme-Ordnern. Dann kannst du das Volume auswerfen und die .dmg löschen.
     
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Die .dmg-Datei lädst du herunter und öffnest sie mit einem Doppelklick. Die darin enthaltene Datei ziehst du in den Programmeordner. Das war's.
     
  4. Elbkind

    Elbkind Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    3
    Alles klar, das hat schon mal geklappt, dankeschön!:cool:

    Allerdings verschwindet das firefox-icon nach jedem neustart wieder aus der Dock-Leiste unten? Was mache ich dagegen?

    Gruß
     
  5. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du hast es aber reingezogen? Man muss unterscheiden: Man kann Programme dauerhaft ins Dock stecken, aber Programme die du so gestartet hast, werden auch drin angezeigt, bis du es beendest. Damit es dauerhaft drin bleibt, kannst du entweder das Programm aus deinem Programme-Ordner ins Dock ziehen, oder wenn es bereits läuft rechtsklicken und "Im Dock behalten" auswählen.
     
  6. Elbkind

    Elbkind Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    3
    supi, jetzt klappts! DANGGESCHÖN!!
     

Diese Seite empfehlen