1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Billiger Mac-Server

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Programmierer, 21.11.07.

  1. Gibt es irgendwo billibe Mac Server für unter 300 Euro?
    mfg:-$
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  3. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Nimm doch einen Linux Server.
     
  4. ich will den server nur für zugriff in einem netzwerk für g3 computer
     
  5. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Wenn Du ihn nur für Daten brauchst, nimm Linux. Kostet Dich halt nix und stabil ist auch --
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    definiere "Zugriff"

    Gruß Stefan
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich hab auch linux genommen und muss sagen es geht gut .
    Es ist halt nicht so leicht zu kofigurieren wie Mac OS X Server aber naja man braucht es nicht unbedingt.
    Ich wuerde mir Ubuntu oder Ubuntu server mal laden (kostenlos) ich selber nutze SuSe Linux Enterpriese Server da hat man dann mehr Pro Dienste wie Yast.
    Ist aber ziehmlich komplitziert ich kann mich noch nicht ganz aus.
    Ansonsten wenn es nur um die Freigabe von Daten geht kauf dir nen alten MacMini mit Externen platten die mit FW400 angeschlossen sind un fertig den freigabe dienst stellt OS X ja schon zur verfuegung
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    könnten wir bitte erstmal klären, ob der TO von »Nagel« oder »Schraube« spricht bevor hier alle den Hammer rausholen. Ja, Linux ist ein prima Serversystem, aber bevor nicht klar ist, was der Server überhaupt können soll, sind alle Antworten ebenso richtig wie falsch.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen