Billige iPhones auf eBay

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mr.Lavalava, 19.09.18.

Schlagworte:
  1. Mr.Lavalava

    Mr.Lavalava Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.13
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    mein iPhone 6 ist letztens endgültig kaputt gegangen. Also musste ein neues her, was nicht zu viel Geld kosten durfte. Damit ich wenigstens irgendwas davon habe, entschied ich mich diesmal für ein 6S und war auch bereit gebrauchte Ware dafür anzunehmen.
    Darum führte mein Weg mich direkt zu ebay! Dort gibt es ganz viele fast schon verdächtig günstige Angebote von Großhändlern mit Bewertungen im 4-stelligen Bereich. "TOP Zustand", "Makelloser Zustand", "Wie neu", "Vom Verkäufer generalüberholt" heißt es dann immer. Was die Angebote sonst noch verdächtig macht, ist die 1-2 wöchige Lieferzeit.

    Erworben habe ich dann dieses. 240€ für ein 6S mit 64 GB ("Vom Verkäufer generalüberholt"). Es war nicht originalverpackt. Auch ohne jedes Extra, nicht mal Ladekabel (war aber auch entsprechend in der Artikelbeschreibung vermerkt). Sieht auf dem ersten Blick aus wie ein neues, originales iPhone. Gute Verarbeitung, keine Makel. Dann ist mir aufgefallen, dass wenn man das Display im richtigen Winkel betrachtet, sich ein Regenbogen spiegelt. Also eindeutig kein Apple Original. Des Weiteren funktioniert der 3D Touch auf der unteren Hälfte nicht.
    War es naiv von mir zu glauben, es handle sich dabei um ein originales Apple Gerät? Wie kommen die vielen positiven Bewertungen zustande? Ist es überhaupt legal gefakete Apple iPhones auf ebay anzubieten?

    Ich denke ich hole mir jetzt ein gebrauchtes iPhone 7 32GB auf notebooksbilliger.de. Kostet zwar 410€, aber das kann man wenigstens über eine Finanzierung zahlen und es gibt 12 monatige Gewährleistung.
     
    MissAnnThrope gefällt das.
  2. MarcNRW

    MarcNRW deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    4.000
    Ich hab grad irgendwie nen DejaVu....
     
  3. Spreepirat

    Spreepirat Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.07.12
    Beiträge:
    272
    Also das Angebot ist ja eines der typischen China-Refurbisher, die mit Apple nichts zu tun haben. Sogar die Verkäuferangeben weiter unten sind ja komplett auf Chinesisch.
    Steht ja auch schon im Angebot - vom Verkäufer generalüberholt. Und eben nicht von Apple generalüberholt. Wenn das mit dem Regenbogen un dem 3D-Touch die einzigen Probleme sind würde ich mich eher über ein sonst problemloses Gerät zum günstigen Preis freuen.....
    Gefakt ist das Telefon ja nicht, nur (vermutlich) mit nicht-Apple-Teilen repariert. Und das ist nicht verboten.
     
  4. martin81

    martin81 Schafnase

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    2.255
    Und vermutlich gibt es bei den nicht-Apple Teilen auch deutliche Qualitätsunterschiede. Hört sich wirklich so an, als hätte man die billigsten Teile genommen.
    Wieso kauft man solch ein iPhone?
     
    MarcNRW gefällt das.
  5. Mr.Lavalava

    Mr.Lavalava Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.13
    Beiträge:
    68
    Ok danke euch vielmals für die Aufklärung.

    Na offensichtlich wegen des günstigen Preises :rolleyes: Aber jetzt wo ich das weiß, entscheid ich mich wahrscheinlich doch für ein echtes Apple.
     
  6. Tarak

    Tarak Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.07.15
    Beiträge:
    319
    240€ für ein iPhone 6S 64GB ist teuer.

    Kauf dir ein gebrauchtes iPhone 7 auf eBay kleinanzeigen für 250-280€. Fahr persönlich hin nimm jemanden mit der Plan davon hat.
     
    ottomane gefällt das.
  7. orcymmot

    orcymmot Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    941
    Für das Geld bekommt man, wenn überhaupt, eher sehr „verbrauchte“ Geräte in schlechtem Zustand. Vor sechs Monaten erst hab ich ein iPhone 7 128 GB inkl AC+ für 380 gekauft, welches in makellosem Zustand war. Ohne AC würde ich schätzen käme das Gerät jetzt auf vielleicht 330-350€

    Bisschen Glück gehört zwar immer dazu, aber bei den ganzen „refurbished“ Angeboten muss man höllisch aufpassen, weil diese schließlich nicht von Apple aufgearbeitet sind und somit fremde Bauteile und Akkus zum Einsatz kommen, wenn überhaupt der Akku getauscht wurde.
     
  8. smiddipower

    smiddipower Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    09.03.12
    Beiträge:
    460
    Ich kann die Geräte von Flip4New (die haben einen Ebayshop) empfehlen, deren Zustandsbeschreibung ist ehrlich.
    Ob die hier preislich in Frage kommen, kann ich aber nicht sagen.
     
    dg2rbf und iTom62 gefällt das.
  9. MissAnnThrope

    MissAnnThrope Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.11.18
    Beiträge:
    7
    ich kann nur davon abraten bei ebay zu kaufen, musste gerade Anzeige erstatten und hoffe mein Geld noch zu bekommen. Bewertung nimmt Ebay sofort raus , gestern wieder habe Screenshots gemacht. Der Verkäufer hat 100% ... & wird durch Ebay & Paypal unterstützt
     
  10. Bountyhunter

    Bountyhunter Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.516
    Also wenn schon gebraucht, dann über Apple ein generalüberholtes iPhone.
    Alles andere bringt nur Ärger und Frust.
     
    MissAnnThrope gefällt das.
  11. NorbertM

    NorbertM Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.114
    Über PayPal habe ich noch jeden Problemfall in kürzester Zeit gelöst bekommen. Schon eine Mitteilung an den Vekäufer führt auf diesem Weg meist zur sofortigen Rückabwicklung oder Rückerstattung.
     
  12. MissAnnThrope

    MissAnnThrope Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.11.18
    Beiträge:
    7
    Das war bei mir bisher auch so mit Paypal Konto, aber es wurde mit KK bezahlt, dann soll es "Käuferschutz" geben. Paypal und Kundenbetrug googlen und sich schlau machen ;)

    Ich wusste bis zu meinem Kontakt zu Apple garnichts von den Genralüberholten. Wird zukünftig auch meine 1te Wahl sein wenn es nicht neu sein muss.
     
    #12 MissAnnThrope, 20.11.18
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.18
  13. Hornhauer

    Hornhauer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    30.11.15
    Beiträge:
    960
    Ich kaufe meine iPhones eigentlich nur bei eBay :D

    Der Verkäufer war bestimmt AsGoodAsNew, oder?
     
  14. saw

    saw Tiefenblüte

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.416
    An den habe ich schon paar Mal verkauft, alles zur vollsten Zufriedenheit.
    Mein 8er, mein X, mein iPadPro, mein iMac 5k, die AirPods....
    alles bei Ebay gekauft als Neugeräte, waren auch Neugeräte und nie Probleme gehabt.

    Nu alle Händler bei ebay schlecht reden, sorry aber dass ist stuss.

    @MissAnnThrope

    Dein Fall, so ausführlich und Detailreich Du diesen geschildert hast,
    sorry, aber da wird dir hier keiner helfen können und paypal auch nicht wenn Du mit KK gezahlt hast.
     
    dg2rbf gefällt das.
  15. iTom62

    iTom62 Carola

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    112
    Ich auch. Habe schon viele Apple Geräte dort gekauft, gerade eben ein iPhone 8. Zustand besser als beschrieben. Und man hat eine Rückgaberecht.
     
  16. SvenT

    SvenT Idared

    Dabei seit:
    20.11.16
    Beiträge:
    25
    Kann Flip4New auch empfehlen. Habe dort bereits wiederholt Geräte gekauft - das war alles einwandfrei.
     
  17. MissAnnThrope

    MissAnnThrope Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.11.18
    Beiträge:
    7
    Nein, der Verkäufer hat Angst vor Apple, er müsste sich dort melden denn das Gerät war defekt und so konnte ich die ICloud nicht entfernen. Bin hier überhaupt nur gelandet, nachdem ich gesehen habe, das hier jemand genau in der Zeitspanne danach gefragt hat wie man die ICloud rausbekommt wenn die "Freundin keinen Kontakt mehr wünscht und nicht hilft"

    Ich habe auch 2 bei BlueFon gekauft, alles perfekt, super Service, keine 100% Bewertung... komisch komisch
     
  18. MissAnnThrope

    MissAnnThrope Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.11.18
    Beiträge:
    7


    Sie kennen sich nicht aus und lesen nicht was ich schreibe, lassen wir das
     
  19. saw

    saw Tiefenblüte

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.416
    Wenn da außer „Mimimi“ ja was inhaltlich gekommen wäre, aber nur schreiben eBay und PayPal sind böse, ohne auch nur ansatzweise auf den eigentlichen Vorgang einzugehen, sorry aber „Mimimimi“

    Wie gesagt, ich kaufe jährlich für zig tausende Euro über eBay und noch nie gab es Anlass zur Beanstandung :cool:
     
  20. MissAnnThrope

    MissAnnThrope Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.11.18
    Beiträge:
    7

    ooooch so ein toller Hecht, bitte nicht weinen, einfach ganz viel lesen :) , Käuferschutz und KK googlen und sich nicht wieder unwissend blamieren , bei "tausenden von Euros im Jahr" :rolleyes: