1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildverwaltung

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von madom, 11.11.07.

  1. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    Freunde des Apfels,

    Ich habe 100GB an Bildmaterial auf einem Netzwerkspeicherträger, abgelegt in Jahres und Monatsordnern. Nun möchte ich diese auf meinem Mac Book Pro verwalten. Mir stehen momentan nur die Boardmittel zur Verfügung.

    Wie würdet ihr vorgehen? iPhoto? Müsste man in diesem Fall die Library auf das Netzwerk-Speichergerät legen?

    Oder gibt es andere Software, die besser geeignet wäre? Die Bilder müssen zwingend auf der Netzwerk-Platte bleiben. Mir geht es um bequemes Tagging, Betrachten, Brennen, Mailen und Finden der Bilder.

    Danke für die Tipps.
     
    #1 madom, 11.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.07
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    wie so oft, jederman siehts anders

    zieh dir iView, Lihgtroom etc, und vergleiche
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    [thread=52554]Bildbetrachtungsprogramme - Bild-Browser[/thread]
     
  4. madom

    madom Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    143
    ok gut, muss ich jetzt alle durchprobieren? es gibt bestimmt solche, die besser und schlechter geeignet sind, um grosse mengen an photos (20'000+) zu verwalten.
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Nun, das ist wie mit einem Auto: man kann doch auch nicht pauschal sagen, das BMW (für deine Bedürfnisse) besser ist als Audi, Mercedes, Opel, Nissan oder Peugeot ist.

    Und alles durchprobieren musst nicht. Es reicht ja schonmal, wenn du jede Webseite anklickst, dir die Beschreibung durchliest und darin entscheidest, ob es dir zusagt. Und die restlichen Programme kannst du ja testen.
    PS: Ich habe mind. 10 Programme getestet und habe immer noch nicht meine Eierlegende Wollmilchsau gefunden.
     

Diese Seite empfehlen