1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bildungsniveau und andere daten von apple usern

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von tensái, 13.01.06.

  1. tensái

    tensái Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    79
    da ich plane in kürze eine arbeit über ein noch nicht genau definiertes aber in dies richtung gehendes thema zu verfassen will ich einfach nur mal fragen ob sich schon jemand mit sowas in der art beschäftigt hat

    - hat jemand statistiken dazu bzw links zu solchen

    weiters würden mich statistiken zu alter, einkommen, politische präferenzen, kinderzahl, schulbildung , IQ, studienrichtungen, geschlecht eventuell auch sexuellen ausrichtungen vom MAC, windows und "linux" usern äusserst interessieren (wobei ja auch der unterschied zwischen den KDE und den gnome leuten interessant wäre... :-D)

    falls jemand dahingehendes material hat würd ich mich sehr darüber freuen

    dankeschön schon mal im voraus
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst, oder? Telefonnummern und Bankverbindungen vielleicht auch noch?

    kopfschüttelnd,
    Sylvia
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Die Erkenntnislage bzgl. der sexuellen Präferenzen ist eindeutig - zumindest lt. Heise-Forum: "Macuser sind alle schwul" :-D

    Gruß Stefan
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich glaube das ist genau das was du suchst! :-D
     
  5. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    hehe
    das is ma ne umfrage.
    ich glaub wohl kaum, dass du diese infos irgendwoher fertig kriegst.
    und wenn du hier nen aufruf machst glaub ich auch nit, dass dir viele leute die sachen sagen werden.
     
  6. morten

    morten Gast

    in welchem Rahmen willst du denn so eine "Arbeit" verfassen?
    du musst dein Thema verfeinern, viel stärker eingrenzen, konzentrier dich auf eine! (sinnvolle) Frage…
     
  7. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911

    Muuuhhaaaaaa. Alle chmul. Diese pösen Purchen … :-D
     
  8. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    also will ich der erste sein der hier seine Daten hergibt:

    IQ: 45

    an den Rest erinnere ich mich gerade nicht mehro_O
     
  9. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Nun mal ganz ruhig, liebe Leute!

    1. Lieber tensai, die Begfragung wirst Du schon SELBER machen MUESSEN, ist ja schließlich DEINE Diplom- (oder was auch immer) Arbeit!

    2. Die Befragung KANN nur anonym sein, ist doch wohl klar!

    3. Letzten hatte hier mal jemand eine Befragung bez. Communities gestartet.
    NEIN, was waren beinahe alle ATler davon angetan ;)

    Also, nicht sofort totschlagen...


    Gruß

    Klaus
     
  10. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    wat is denn hier los???

    ich muss erfahren das ich schwul bin und außerdem soll ich noch alle daten rausrücken? nenene nicht mit mir ich! bin eh viel zu doof um eine frage richtig zu beantworten und das mit dem schwul muss ich jetzt wohl erst mal meiner freundin erkläreno_O
     
  11. macbiber

    macbiber Gast

    Ist doch klar...

    Die Apple-Jünger leben in einer Sektenähnlichen Gemeinschaft - und His Steveness ist der Guru:-D
    und "Schwule Graphiker" gibt es natürlich jede Menge:p
     
  12. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    lol, wenn ich das richtig verstehe, interessiert sich tensai wenig dafür, einzelne apple-user "auszuspionieren", sondern ihn interessieren marktforschungsdaten (o.ä.), die er benutzen kann.

    schau mal unter www.markenprofile.de, geh dann zum punkt online-zählung, dann auf markenprofile 10, akzeptieren, dann auf markenauswertungen, dann "computer, multimedia, internet", dann "hardware, software", dann "Einzeldarstellung Markentrend".

    Du siehst dann links in der Liste "Apple", markierst es, gehst auf "ausgewählte marken hinzufügen" und dann auf "Go".

    Du siehst dann eine ziemlich große Tabelle, unter MarkenProfile 10 in der Spalte "Struktur %" siehst du, wieviele Prozent der Apple-User ledig, geschieden, whatever sind.

    MarkenProfile 10 wurde 2003 erhoben, die aktuelle Studie MarkenProfile 11 (2005 erhoben) steht ab Februar zur Auswertung bereit.

    Viele Grüße
    Ben
     
  13. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Hurra, noch einer (leif_ben) hat das Offensichtliche verstanden ;)
     
  14. suspects

    suspects Gast

    Na endlich ... die Zahlen bitte!

    Und ich dachte Apple User
    wären Bi und Zwitter!;)

    Bin mal gespannt zu welcher
    erkenntnis er jetzt kam nach
    diesem Rechere Wettlauf!
     
  15. tensái

    tensái Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    79

    danke Ben!! genau sowas hab ich gesucht! bin ja schon gespannt wie sich die 11er zur 10er markenprofil verändert hat im bezug auf ipod hype und der damit verbunden umschichtung im aplle produktportfolio- nette thema

    @klausimausi genau ich seh ihr habt mich verstanden :)
     
  16. tensái

    tensái Pferdeapfel

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    79
    hui hui sogar mit trend index :)

    ich werd noch auf die 11er ausgabe warten und dann mal mit auswertungen 8-11 mein spss fütter :)

    referenzen werd ich wohl microsoft als software major und dell für die hw nehmen

    genaue ziele muss ich erst mit meinem prof (sbwl marketing2) abklären

    ich werd euch bei interesse ergebnisse zukommen lassen bei zeiten

    danke nochmal:-D
     
  17. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Ziiing, eine Tautologie. :p (na ja, eigentlich Pleonasmus).
     
  18. macbiber

    macbiber Gast

    Ersteres war auch durchaus beabsichtigt.... **wink** Denn ich denke, daß "Wir" uns von "anderen" gar nicht unterscheiden. Solche Erhebungen sind in meinen Augen für die Katz - jeder darf natürlich eine andere Meinung dazu haben.
     
  19. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    Das glaub ich schon. Aber ich glaube das nicht deshalb, weil Appleuser so "speziell" wären, sondern weil eigentlich alle Marken eine Art "Profil" haben, das bestimme Leute mehr anspricht als andere. Beispiele gibt es da ja viele -- zum Beispiel Marken, die sehr "männlich-machomäßig" auftreten und deshalb Machos ansprechen. Bei Apple ist es zum Beispiel ziemlich klar bei beim Design. Apple wird eher Leute ansprechen, die Wert darauf legen.

    Das sind Unterschiede, die man benennen kann und versuchen zu analysieren -- und die Marketingabteilungen in den Unternehmen bemühen sich natürlich auch genau darum -- nicht immer mit großem Erfolg ;)
     
  20. macbiber

    macbiber Gast

    Bevor ich Apple-User war...(schon ne Weile her)

    hatte ich einen C64,Amiga,PC(immer noch) - bin ich jetzt ein anderer Mensch geworden?:-D
     

Diese Seite empfehlen