1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bildungs IMac wieder raus genommen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von LittleRedRiding, 13.07.06.

  1. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    apple store hat den Bildungs imac, dwer 938€ gekostet hat wieder aus den bildungsbereich entfernt! (Mac- Esstiales). Beim telefonischen apple store wissen die noch nichts. jetzt wollte ich mir gerade diesen imac bestellen. Frechheit!
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Echt komisch ist das! Mal sehn was da jetzt kommt! ....wenn überhaupt..
     
  3. Rookie79

    Rookie79 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    68
    So ist das halt mit Sonderangeboten... Manchmal sind sie aus ;)
     
  4. Terminal

    Terminal Gast

    Wartet mal ab, so wie ich Apple kenne, kommt da bald was ganz neues.
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Manchmal ist es auch nur ein technischer Fehler. "Datanbanktechnisch" vielleicht! Daher wäre ich da etwas vorsichtiger. Nur: Wer möchte einen iMac, der eine integrierte Grafikeinheit hat? Das fände ich ein wenig unterdimensioniert! Bei den MacBooks verstehe ich das, aber nicht bei einem iMac!
     
  6. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Mich würden da ehrlich gesagt auch deine Beweggründe interessieren. Warum einen "kastrierten" iMac auf dem Leistungstand eines Macbooks fast zum gleichen Preis kaufen? Wäre da die Anschaffung eines Macbooks nicht doch sinnvoller?

    Gruß
    Nettuser
     
  7. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Für einen Office-Rechner braucht man nicht unbedingt eine separate Grafikeinheit. Mein Bürorechner (Dose) hat auch nur eine integrierte Grafik von SIS, reicht aber vollkommen aus. Spart sicher noch etwas Strom.

    Ich hatte mir einen Edu iMac auch schon ausgesucht. War immerhin 270 Euro günstiger als die "normale" 17" Variante. Schmerzlicher war die kleine Festplatte, aber mir reichen eigentlich auch 80 GB im Büro.

    Im amerikanischen Education Store ist er leider auch raus. Mal sehen was draus wird.
     
  8. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    hallo nettuser,
    ein macbook habe ich schon und er wäre genau für meine ansprüche ausreichend. für das was ich mit dem imac machen wollte (surfen, skype, iphoto, itunes) wäre er echt super gewesen. die festplatte hätte mich nicht gestört , so wie die grafik und das combo. naja jetzt mal schauen, ob die einen anderen emac rausbringen oder ich muss mir dann doch den imac kaufen.

    gruß littleredriding
     
  9. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo littleredriding,

    danke für die Antwort. Wenn du aber schon ein Macbook hast, warum noch einen technisch "gleichwertigen" Rechner? Warum nicht vielleicht dann zusätzlich einen großen Monitor + ext. Festplatte?
    Verstehe mich bitte nicht falsch, ich möchte mich da gar nicht einmischen oder dich gar umstimmen. Nur erkenne ich dabei den Sinn nicht ganz und versuche heruaszufinden, ob ich ggf. was nicht bedenke bzw. irgendwelche Unterschiede doch nicht beachtet habe :)

    Gruß
    Nettuser
     
  10. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    Ja nettuser,
    ich denke technisch sind keine unterschiede, aber ich muss oft herumreisen und will einen mac in der wohnung, so dass ich den am schreibtisch nutzen kann und auch meine freundin, wenn ich nicht da bin. des weiteren finde ich die leistung des macbooks sehr gut (für meine zwecke) und großere konfiguration brauche ich nicht. also wäre der preisunterschied sehr gut. wenn ich ehrlich bin finde ich, dass der imac das beste design hat und das schon ein grund wäre das teil zu kaufen;) also andere stellen sich doch auch für ... euro designsachen ins wohnzimmer und so finde ich auch den imac;) also nettuser ich hoffe ich konnte dir jetzt meine ansicht mitteilen. so muss jetzt zur arbeit der erste klient/patient wartet. schönen tag

    gruß LRR
     
  11. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    http://www.mac-essentials.com/
     
  12. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Nur noch für Bildungseinrichtungen

    Auf Heise.de wird gerade berichtet, dass nur noch Bildungseinrichtungen den abgespeckten iMac kaufen können. Gründe sind Apple Deutschland offenbar noch nicht bekannt. Wer den iMac aber bereits bestellt hat, bekommt ihn auch geliefert.

    Viele Grüße
    Frank
     
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ok LRR,

    du hast mich überzeugt :-D
    Wünsche dir ebenfalls einen schönen Tag und frohes Schaffen.

    Gruß
    Nettuser
     

Diese Seite empfehlen