1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildschirm Einbrenneffekte beim iMac 24"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von thorab, 02.10.09.

  1. thorab

    thorab Alkmene

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    30
    Hallo Forum,


    Mein iMac 24" ist nun rund ein Jahr alt.
    Heute ist mir beim ausprobieren verschiedener Hintergrundbilder erstmals aufgefallen, dass der Bildschirm auf der linken Seite (Kante) leichte (Wasserzeichenartige) Einbrenneffekte verscheidener Icons zeigt. Abhängig vom gewählten Hintergrund, sieht man sie stärker, schwächer oder gar nicht. Obwohl dieser Effekt (noch) recht schwach ist, bin ich trotzdem überrascht und enttäuscht, denn so etwas hab ich bei meinen frühren TFT Bildschirmen niemals beobachtet.

    Kennt jemand diesen Effekt und gibt es dazu vielleicht im Forum schon eine Diskussion/Info?

    Gruß,
    Thomas
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Die Menüleiste hat sich bei meinem iMac G5 auch "eingebrannt", scheint also normal zu sein :-D
     
  3. thorab

    thorab Alkmene

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    30
    Also bei mir ist an dieser Bildschirmseite keine Menueleiste, eigentlich gar nichts. Der Abdruck kann also nur entstanden sein, als mal eine Applikation länger aktiv war. Es ist nicht die Standard Leiste unten. Aber selbst da klingt es ziemlich befremdlich, das bei einem modernen TFT Bildschirm solche Anzeigeelemente sich "einbrennen". Ich bin etwas sauer - das hätte ich nicht erwartet.
     
  4. Waldfee123

    Waldfee123 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.05.07
    Beiträge:
    14
    Geht relativ schnell wieder weg ... bleibt nicht ewig eingebrannt ...
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Googlen nach „Apple Bildschirm einbrennen“ fördert sofort das hier zu Tage:
    http://support.apple.com/kb/HT2807?viewlocale=de_DE

    Ich habe in meinem Hintergrundbild eine sehr kontrastreiche Kante (Ecke eines Gebäudes), die u.U. einbrennt, wenn sie zu lange angezeigt (also nie von einem Fenster verdeckt wird).
    Dieser Einbrenneffekt ist auch ohne die von Apple vorgeschlagenen „Weiß-Maßnahmen“ recht schnell wieder verschwunden, als ich mein Mail-Fenster über diese Kante gelegt habe.
     
  6. Reflashed

    Reflashed Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    374
    Der gute alte Bildschirmschoner ... wer hätte das gedacht. Galt er doch nur noch als Pausenclown wird er tatsächlich von Apple wiederbelebt.
    Gut zu wissen, werde ihn dann mal aus seiner Bedeutungslosigkeit erlösen und meinem hypermodernen iMac etwas Nostalgie gönnen ;)
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ist kein Apple-spezifisches Problem, und die vom CRT entliehene Bezeichnung „Einbrennen“ trifft ja, da es nicht dauerhaft ist, auch nicht so recht zu.
    Wikipedia spricht vielmehr vom LCD-Memory-Effekt.
     

Diese Seite empfehlen