1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bildschirm am Mac mini (2009)

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von qwertz804, 01.05.09.

  1. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Hi, zwo kurze Fragen:

    1.Will einen etwas älteren 17"-VGA-Bildschirm am neuen Mac mini (2009) betreiben. Geht das problemlos, wenn man den MiniDisplayPort-auf-VGA-Adapter von Apple benutzt? Bzw. was ist der Unterschied zwischen dem MiniDVI-Ausgang und dem MiniDisplayPort am Mac mini? Wird da dasselbe rausgesendet?

    2.Hat Apple den MiniDVI-Stecker mal geändert? Hab noch einen MiniDVi-auf-VGA-Adapter hier, der funzt aber nicht, da der Mac mini irgendwie einen anderen MiniDVI-Ausgang hat...

    Vielen Dank für Antworten und sry falls das hier schonmal im Programm war! ;)
     
  2. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Weil ich etwas verwirrt bin wegen dem hier bei dem MiniDisplayPort-auf-VGA-Adapter:

    Nur kompatibel mit MacBook, MacBook Pro und MacBook Air mit Mini DisplayPort Anschluss. (Zitat von der Apple-Webseite).

    Ist das nicht mehr aktuell oder läuft der wirklich nicht mit dem Mac mini zusammen?
     
  3. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Will ja nicht hochpushen, aber weiß da niemand was? :(
     
  4. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Sollte eigentlich klappen bzw. warum sollte es nicht klappen? Dafür gibt es den Adapter doch schließlich.
    Ich würde sagen hauptsächlich die Bauform (siehe Anhang).
    Soweit ich weiß nicht.
    Was klappt denn genau nicht?
    Ich würde einfach mal vermuten, dass man den Text noch nicht aktualisiert hat. Der MacMini mit MiniDisplayPort ist ja noch nicht so lange auf dem Markt.
    Technisch wird man da nichts geändert haben, sonst könnte man die Apple Displays ja net anschließen. Dem Stecker sollte es an sich egal sein, ob er in nem MacBook Alu oder nem MacMini steckt.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen