1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildqualität - iVideo/iDVD

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MaGeKo, 13.04.08.

  1. MaGeKo

    MaGeKo Jonagold

    Dabei seit:
    12.04.08
    Beiträge:
    20
    Hallo allerseits,

    als Neuling in der Apple Welt habe ich meinen ersten Film in iVideo erstellt und mit iDVD gebrannt.
    Das Ergebnis ist mehr als enttäuschend und kann nur als miserabel bezeichnet werden.

    Nach Fertigstellung des Projektes habe ich den Film mit dem Format "Mittel" und "Gross" bereit gestellt und anschliessend in iDVD mit verschiedenen Einstellung codiert und gebrannt. Die Einstellungen reichen von "Beste Leistung" bis "Professionelle Leistung". Als Auflösung habe ich PAL eingestellt. Einen Unterschied zwischen den einzelnen Einstellung konnte ich aber nicht fest stellen.

    Die Filme wurden mit einer Panasonic NV 400EG aufgenommen (also 3Chip Kamera) und per Firewire von Mini-DV in iVideo importiert. Damit sollte eigentlich ein besseres Ergebnis möglich sein als das, was ich erreichen konnte. Das sieht ungefähr so aus wie ein extrem komprimiertes Video, dass per Internet geladen wurde.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit den genannten Programmen nicht besser geht. Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Film schon in iVideo fürchterlich aussieht. Dachte aber, dass das daran liegt, dass er zunächst gerendert werden muss.

    Nun meine Frage an alle, die bisher mit Apple Software Filme bearbeitet haben:

    Wie geht ihr vor, wenn ihr einen Film erstellt habt und dann per DVD auf dem TV anschauen wollt?
    Welche Programme nutzt ihr?
    Wie sind eure Erfahrungen in der beschriebenen Konfiguration?
    Könnt ihr mit sagen, ob ich evtl. irgendwas falsch gemacht oder nicht beachtet habe?
    Liegts vielleicht schon am Import?

    Bin für jeden Hinweis dankbar. Dafür schon mal besten Dank.

    Take care,
    MaGeKo
     

Diese Seite empfehlen