1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bilderverwaltung mit Mac und Win und einer gemeinsamen Bibliothek?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von danield24, 23.07.09.

  1. danield24

    danield24 Idared

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,

    ich bin intensiv auf der Suche nach einer Möglichkeit oder einer Software, mit der ich meine ganzen Bilder (derzeit 10000 - 15000) vernünftig verwalten kann. Wir haben einen Mac- und einen Win-Rechner im Haushalt und auf beiden Kisten befinden sich die identischen Bilder.
    Da das natürlich Schwachsinn ist, wollte ich die Bilder gern auf eine externe Festplatte auslagern und mit beiden Rechnern auf diesen Pool zugreifen. Es sollen auch Alben bzw. Ordner in beiden Kisten identisch abgebildet werden und wenn auf einem der Rechner eine Änderung gemacht wird, sollte diese dann synchron auf der anderen Kiste angezeigt werden.
    Die Software sollte vom Funktionsumfang her ähnlich wie Picasa oder iPhoto sein.

    Das einzige, was ich bisher im Netz gefunden habe, könnte die Software
    "iView MediaPro 3" sein. http://www.application-systems.de/iview/pro.html

    Gibt es vielleicht Alternativen zu der Software bzw. hat jemand Erfahrung mit der Problematik und konnte sie anders lösen?

    Viele Grüße
    Daniel
     
  2. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Schau dir mal Picasa an. Gibt es kostenlos für Mac und Pc.
     
  3. danield24

    danield24 Idared

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    24
    Picasa ist nur für Intel-Macs verfügbar. Ich aber habe einen PPC Mac-Mini.

    Noch mehr Vorschläge?
     
  4. HellfireFox

    HellfireFox Fießers Erstling

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    130
    es gibt noch ne kostenintensive Lösung: iView Media Pro für mac und Expression Media 2 fürn PC
    sehen gleich aus und speichern ihre Kataloge im gleichen Format ab.

    wenn ich falsch lieg bitte um Verzeihung - bei mir funktioniert es hab aber den Katalog nicht auf einer externen sondern auf ner Windows Platte
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Adobe Lightroom 2, gibt es für Windows und Mac (ppc) :)
     
  6. danield24

    danield24 Idared

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    24
    iView ca. 170 Euro :-c
    Expression Media ca. 200 Euro :-c

    ab 250 Euro... wobei noch nicht mal klar ist, ob ich vielleicht sogar zwei Lizenzen benötige... :-c

    Nun ja... das gibt mein Budget leider nicht her. :-c

    Also bis 100 Euro würde ich ja ausgeben, ansonsten lohnt sich ja schon der Gedanke an ein gebrauchtes iBook und dann die Nutzung von iPhoto auf beiden Rechnern mit Bilderfreigabe.


    Echt ärgerlich. Ich könnt mir heute noch in den Arsch beißen, damals ein Win-Laptop für 700 Latschos gekauft zu haben.
     
  7. HellfireFox

    HellfireFox Fießers Erstling

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    130
    ja günstig wirds nicht wenn du eines der progranne von ms oder adobe nehem wirst :(
     
  8. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Um zu gewährleisten, dass der eine Rechner merkt, dass Du am anderen eine Änderung an einem Bild vorgenommen hast, musst Du beide ständig sychronisieren oder die Bilder gleich auf einer Art "Server" ablegen bzw. einer der beiden dient als Server für den anderen.

    Und wenn das so ist, dann kannst Du Dir doch auch eine webbasierte Lösung überlegen. Zum Beispiel Singapore oder Coppermine. Setzt also einen kleinen Webserver (Apache und PHP sind bei MacOSX ja schon dabei) auf und verwaltest die Bilder dann so.
     
  9. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wenn du die Bilder nur Verwalten willst, wäre doch eventuell ACDSee eine Alternative, oder?
    Das gibt es für Windows und MAC OS. Ist aber nur zum Verwalten geeignet.
     
  10. danield24

    danield24 Idared

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    24
    Danke erstmal an alle für die vielen Tipps.
    Die webbasierte Lösung wäre vielleicht wirklich nochmal ein Versuch wert.

    Gestern habe ich festgestellt, dass ich zu meiner DSLR-Kamera eine Software (Olympus Master 2) dabei habe, die sowohl Win als auch Mac unterstützt. Jetzt versuch ich mal die Bilder auszulagern und mit der Nutzung von der Software auf beiden Rechnern zu verwalten. Müsste eigentlich klappen.
     

Diese Seite empfehlen