1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilderrätsel

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Markus Oliver, 16.09.07.

  1. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Das Rätsel ist tatsächlich noch gut. Doch woher kommen die Informationen? Die sehen nämlich ziemlich detailliert aus...

    Die Seite ist wohl unterste Schublade. o_O

    Das ist eben beim Informieren im Web wichtig: Vertrauenswürdigkeit der Quelle und die ist hier nur bedingt gegeben.
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Schreib Ihnen doch einmal eine E-Mail und frage nach. Für unterste Schublade halte ich die übrigens nicht, ganz im Gegenteil. Nur teilt eben nicht jeder diese Ansichten.
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ein Mail schreiben? Warum nicht, doch mir ist es eigentlich egal, ob die Infos da stimmen oder nicht, denn ich kümmere mich nicht darum und bleibe bei meiner altmodischen noch auf Papier gedruckten Tageszeitung. ;)

    "Unterste Schublade" bezog sich auf die Seite und die Botschaft insgesamt. Ich bin erst kürzlich mal drauf gewesen und habe mich ein wenig umgesehen. Wer politische Agitation mit gefährlichen Botschaften nur auf Basis von Behauptungen und der angeblich so kochenden Volksseele (sowieso doofes Wort) betreibt, ist für mich generell unglaubwürdig.

    Aber das hängt wohl von der politischen Einstellung/Weltansicht ab und die soll hier nicht das Thema sein. ;)
     
  5. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    "Unterste Schublade" bezog sich auf die Seite und die Botschaft insgesamt. Ich bin erst kürzlich mal drauf gewesen und habe mich ein wenig umgesehen. Wer politische Agitation mit gefährlichen Botschaften nur auf Basis von Behauptungen und der angeblich so kochenden Volksseele (sowieso doofes Wort) betreibt, ist für mich generell unglaubwürdig.

    Sind ja schwere Vorwürfe. Ich nehme an, belegen möchtest Du die nicht, oder?
     
  6. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ähhh... Vorwürfe sehe ich keine. Ich habe nur meine Grundhaltung bezüglich der Seite geäussert und nicht Dinge vorgeworfen, wie "die publizieren ja nur falsches Zeugs".

    Grundsätzlich werden die Artikel im Blog von "Spürnasen" geschrieben, die nie Quellen für Ereignisse nennen. ;) Zweitens ist die Seite stark populistisch - sieht man an den Symbolen, die gebraucht werden - ein weiterer Beleg gegen die Glaubwürdigkeit. Genauso wenig glaubwürdig sind für mich Boulevardblätter à la Daily Sun. ;)

    Wenn du eine politische Auseinandersetzung wünschst, schreib mir doch bitte ein Mail, dann können wir das per Chat oder so ausknoblen. :)
     
    #6 floeschen, 16.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.07
  7. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Das ist falsch. Die Artikel werden mit Ausnahme der Gastbeiträge von der Redaktion geschrieben. Gastbeiträge sind also solche auch deutlich kenntlich gemacht. Die Spürnasen nennen der Redaktion lediglich die Pressequellen. Über diese berichtet dann PI.
    Ohne vorher genannte Quellen könnte PI gar nicht berichten, weil sie sich wohl kaum einen Zugang zu AP oder Reuters leisten könnten.
     
  8. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Da hast du wohl recht. :) So genau habe ich mich dann doch nicht umgesehen. :eek:

    Leider bleibt finde ich diese Seite problematisch: Zum einen wegen der Botschaft und zum anderen wegen den populistischen Zügen (die sich sowohl auf Text, wie auch auf Symbolik bezieht). C'est le ton qui fait la musique. :)

    Tja... Jedem das seine und mir das meine. :) Mich stört die Seite nicht, allerdings habe ich ein andere Meinung, als die, welche dort präsentiert und vertreten wird. Nimms mir nicht übel. :D
     
  9. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Darum ging es mir auch nicht, jedem seine Meinung.
     
  10. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Sehr interessante Seite. Die Kommentare erinnern mich an Filme wie "Conspiracy Theory" oder die gute alte Area 51. Verschwörungstheorien haben schon immer Hochkonjunktur, das Internet sorgt nun für lichtschnellen Austausch und Verbreitung. Nettes Szenario...

    Wird natürlich schwer zu unterscheiden sein, was davon wirklich stimmt, ich kann das auf PI genausowenig nachkontrollieren, wie bei der Tagesschau oder irgendeinem Printmedium. Letzten Endes heisst Fremdinfo immer "sehen und vertrauen", wir suchen uns halt aus, wem wir am ehesten vertrauen. Soll aber keiner sagen, diese Wahl wäre rein objektiv und frei von Emotionen, schliesslich gefällt mir die nach eigenem (politischen) Geschmack schreibende Postille immer besser. ;)

    In diesem Sinne bereichern PI & Co. die "Medienlandschaft", weil sie Nischen abdecken, die die "Offiziellen" nicht bedienen. Da kann man sich dann zusammensetzen und herrlich über Verlogenheit und Verschwörungen etc. meckern. Willkommen im Club. :p

    Inhaltlich kann ich mich über das "Bilderrätsel" nicht aufregen. Was soll es denn aussagen? Es spricht letzten Endes exakt die Emotionen an, die Leute insgesamt zu PI anstatt zur Tagesschau führen. Mit sachlicher Auseinandersetzung hat das nix zu tun, die ist vermutlich auch gar nicht gewollt. Aber immerhin nett zu beobachten, wie sich die Kommentaristen ereifern. ;)
     
  11. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840

Diese Seite empfehlen