[ATV 4K] Bilder vom NAS anzeigen

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von th3Chris, 10.05.18.

  1. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    215
    Hallo zusammen,

    ich möche am ATV 4k Bilder von meinem Synology NAS streamen.
    Mein UHD TV kann zwar auch problemlos auf das NAS via DLNA zugreifen aber er zeigt die Bilder irgendwie komisch an.
    Ich habe mit auf Grund einiger Empfehlungen in diversen Apple Foren die App " File Browser TV " geladen und kann damit via SMB Zugriff auf meine Foto Alben zugreifen.

    Die App funktioniert an sich sehr gut aber jedes Mal Geld raushauen für jede App, das muss ich auch nicht haben.
    Heute erst 16€ für Infuse Pro bezahlt aber irgendwo muss mal ein Punkt sein.

    Da mein NAS eine Synology Disk Station ist, könnte ich mir auch die Photo Station oder aktuell die Moments Software auf der Synology installieren aber leider sind beide Varianten für meine Zwecke viel zu groß und zu umfangreich.
    Ich benötige lediglich eine App mit der ich auf meine Netzlaufwerke zugreifen kann und die mir die Bilder in einer vernünftigen Art und Weise darstellt.

    Habt Ihr da noch einen Tipp für mich ? Über die Suche hier im Forum bin ich bis auf Plex und File Browser auch nicht weiter gekommen.
     
    #1 th3Chris, 10.05.18
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.18
  2. NorbertM

    NorbertM Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.522
    MrMC (Kodi) - gibt es auch als kostenlose Lightversion zum Testen. Kann so ziemloch alles und von überall wiedergeben.
     
  3. staettler

    staettler Schöner von Bath

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    3.664
    Hier stand Mist.
     
  4. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    215
    MrMC hatte ich noch vor dem Kauf von Infuse Pro ausprobiert. Obwohl ich jahrelang verschiedene KODI Versionen auf dem ehemaligen Fire TV verwendet habe, kam ich mit MrMC überahupt nicht klar.

    Hast du sonst noch einen Tipp ?
     
  5. NorbertM

    NorbertM Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.522
    Nein, FileBrowser, Infuse habe ich auch. Ich verwende aber fast ausschließlich MrMC für den Zugriff auf PC, Mac, Raspberry und NAS.
     
    th3Chris gefällt das.
  6. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    215

    Gibt es für MrMC irgendwo ne Anleitung?
    Wie gesagt, trotz KODI Erfahrung komm ich mit der App nicht zurecht. Oder funktioniert die auch nur in der Kaufversion vernünftig?? ;);)
     
  7. NorbertM

    NorbertM Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.522
    Das funktioniert alles mit der Lite-Version, ist aber jeweils auf wenige Medien beschränkt. Anleitungen gibt es da sicher im Netz, ist mit gewissen Einschränkungen identisch mit Kodi.
     
  8. neo70

    neo70 Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.01.13
    Beiträge:
    1.337
    Müsste das nicht auch mit der Privatfreigabe funktionieren. Ich kenne mich mit NAS und speziell mit Synology nicht so aus, müsste aber in den Einstellungen soweit aktivierbar sein. Evtl. gibt es auch eine App für die Synology.
     
  9. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    215
    Ja eine direkte APP für Synology gibt es aber der Hintergrund bei dieser ist, man muss auf der Synology Disk Station erst die Photo Station aktivieren und einrichten. Das wäre ansich kein Problem aber in dieser mal fix 20-30 Bilder umwandeln lassen oder gar Videos ist ein Krampf. Die App geht leider nur direkt auf die PhotStation Schnittstelle.
    Ich will aber nur fix nach einer Feier oder einem Event die Bilder per WLAN auf meine Synology laden und diese dann bequem auf dem Fernsehr genießen.
     
  10. Schnatterente

    Schnatterente Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.05.18
    Beiträge:
    9
    Ich mache das so. Auf meiner Qnap (ok keine Synology) habe ich die Photostation laufen, die ich per Photosync automatisch vom Handy befülle. Zum angucken auf dem TV nehme ich einfach die Qnap Photo App auf dem Handy und schaue mir über Airplay die Fotos an.
    Wenn du das erste mal die Photostation anwirfst, kann es ne ganze Weile dauern, bis die Miniaturbilder erstellt sind. Hier hat es mehrere Stunden gedauert. Dafür geht es per Handy recht flott. Auch auf meiner über 10 Jahre alten Qnap.
     
    th3Chris gefällt das.
  11. th3Chris

    th3Chris Starking

    Dabei seit:
    12.03.18
    Beiträge:
    215
    Hallo Schnatterente,
    hatte ich auch schon vor da die Gegebenheiten ja durch die Synology und der PhotoStation gegeben sind.
    Allerdings fällt das bei folgendem Szenario flach oder kann erst später umgesetzt werden.

    Nach Hause gekommen von einem Event und mal eben 20-50 Bilder und vieleicht noch 10 Videos erstellt.
    Diese dann zu Hause erst via " Synology Photo Station Uploader " hochladen ( nebenbei werden dann auch die von dir erwähnten Miniaturbilder erstellt ) dauert geschätzt eeeewig.
    Der normale Upload der Bilder auf das NAS wäre ja ruckzuck erledigt aber die Verarbeitung der Photostation....das ist dabei der Knackpunkt ;)
     

Diese Seite empfehlen