1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder nach export von Iphoto nicht mehr lesbar

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Epimetheus, 29.09.09.

  1. Epimetheus

    Epimetheus Erdapfel

    Dabei seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    5
    hallo, hab die Bilder aus Iphoto 09 exportiert auf eine ext. Festplatte kurz darauf hab ich snow leo draufgemacht und hab mich um die Bilder nicht mehr gekümmert, jetzt ist der Ordner Bilder aber aufeinmal leer, mit Windows kann ich aber immerhin reinschauen und den Unterordner sehen und auch ein paar andere Bilder, doch wenn ich auf den 2. Ordner will heisst es "die Syntax für den ordner wäre falsch"

    Ich hab leider kein weiteres Backup gemacht, da ich dachte das man für die Timemachine eine Timecapsule braucht (ich könnt heut noch den Verkäufer dafür schlagen, das der das so gesagt hat) und die war mir leider etwas zu teuer

    bin übrigens ein Apple Neuling
     
  2. Epimetheus

    Epimetheus Erdapfel

    Dabei seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    5
    Ich hab jetzt grade was seltsames entdeckt, als ich unter windows die ext. HDD angeschlossen hatte und meine Musik höhren wollte erging es mir mit dem Musikordner genauso wie dem der Bilder 0 Kbyte, (windows 7), obwohl ich 1 Tag zuvor noch Zugriff hatte, habs dann mal ergoogelt und die Fehlermeldung sei ein Zugriffsrechte Problem. Habe die HDD an winxp (schäm) angestöpselt und siehe da alles ging (natürlich nicht die Bilder)

    Jetzt die Frage lohnt es sich das MacBookPro komplett wieder auf Leopard mit dem gleichen Namen neu zu installieren, damit möglicherweise die Zugriffsrechte vorhanden sind ?
     

Diese Seite empfehlen