1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bilder in iMovie

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von aday, 26.10.08.

  1. aday

    aday Jonagold

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich möchte gerne in iMovie eine Art Diashow erstellen. Allerdings sollte das mehr so mit Folien geschehen. Es müssen nämlich pro "Bild" (also Folie) mindestens 3 Fotos zu sehen sein. Also hab ich mir die Mühe gemacht, alle Folien einzeln im Photoshop zu gestalten. So weit so gut. Wenn ich diese nun in iMovie einfüge, dann ist die Qualität wirklich mehr als schlecht. Ich denke, ich hab bei der Formatierung im Photoshop schon einen Fehler gemacht. Kann mir jemand sagen, welche Einstellungen ich da vornehmen sollte?? Ich bin wirklich schon am verzweifeln und bin dankbar für jede Hilfe!!

    Danke schon mal
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Wahrscheinlich hast du eine Standart PAL Projekt erstellt. Die PAL-Auflösung ist zwar für normale Fernseher optimal, allerdings löst sie nur 576*720 Pixel auf. Du musst also ein HD Projekt erstellen.
     
  3. aday

    aday Jonagold

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    20
    Alles klar, das heißt, ich muss einfach statt PAL HD im iMovie einstellen? Der Fehler liegt also nicht bei den Photoshop Dateien? Kenn mich noch nicht so wirklich gut aus und bin grad am lernen :) Aber danke schon mal für den Tipp!
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Genauer gesagt musst du das beim "Exportieren" einstellen.
    iMovie selber ist es erstmal egal. Aber wenn du fertig bist und dir einen Film erstellen lassen möchtest. Dann wählst du bei Filmgröße 1920*1080 aus (die höchste Einstellung). Das ergibt dann einen wunderbare Diashow.
    Allerdings kann dein Fernsehe diese dann immer noch nicht anzeigen (es sein denn du hast einen HD Fernseher).
     
  5. aday

    aday Jonagold

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    20
    ok..und gibt es auch eine Möglichkeit, dass die Qualität sowohl am PC als auch am Fernseher gut ist??
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ne, der Fernseher wurde erfunden als deine Papa noch ein kleiner Kerl war. Seit dem hat die Technik erheblich Fortschritte gemacht. Fernseher haben generell ein erbärmliche Qualität.

    Bilder schaut man daher am besten auf einem anderen Monitor an.
     

Diese Seite empfehlen