1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder auf eigener Site Copyright?!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Philipp007, 17.05.06.

  1. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Hallo ich habe auf meiner Web-Site ein paar Bilder reinkopiert. Schönes Auto, Motorrad und noch ein SpaceShuttle :p . Darf ich das? Und wenn nicht stellt das irgend ein Problem für mich dar? Würde mir jemand dringend davon abraten solche Bilder auf die eigene Web-Site zu laden?
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Kommt darauf an, wo du die Bilder her hast. Gruss KayHH
     
  3. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Von der Harley-Davidson Web-Site, von NASA usw.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Harley-Davidson ist ein Problem, NASA vermutlich nicht. Gruss KayHH
     
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Suchst du was bestimmtes?

    Was mit Chrom,
    [​IMG]

    oder 380er Schlappen?
    [​IMG]


    Gruss KayHH
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    natürlich liegt auf solchen bildern das copyright. eigentlich darfst du sie ohne einwilligung des rechteinhabers nicht auf deiner seite ausstellen.
    du tust das also auf eigenes risiko.
    wenn jetzt irgendsoein bescheuerter rechtsanwalt dahinterkommt, dann kann er dir wahrscheinlich ärger machen.
    wenn du ganz sichergehen willst, dann such dir lieber andere bilder, von denen du weisst, dass sie rechtefrei sind.
    oder du denkst dir, was soll schon passieren, wird schon gutgehen.
    so machen es die meisten...;)

    gruss

    jürgen
     
  7. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Ist das ein neues Modell vom Mac Intel-Core-Trio ?
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    http://www.photocase.com/, hier gibt's Bilder gratis, laeuft auf (freiwilliger) Tauschbasis, man kann aber auch soundsoviele Bilder pro Tag gratis ziehen.
     
  9. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Coole Bilder. Danke. Ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben etwas von Copyright gehört und ich bin ein ahnungsloser Macuser der das nicht bewusst gemacht hat. Wenn das nicht funktionieren würde plädiere ich auf unzurechnungsfähigkeit !!! ;)
     
  10. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ts, da gibst Du mit so vielen Apple-Geraeten an und willst den Leuten die Tantiemen fuer ihre Urheberschaft unterschlagen, das finde ich ziemlich uncool. Zumal Dir halt noch kostenlose Quellen genannt wurden. Ich glaube fast, auf Unzurechnungsfaehigkeit brauchst Du nicht zu plaedieren, weil: Um sich bloed zu stellen, braucht's schon a weng Intelligenz ;)

    Mach halt selbst mit Deiner Kamera paar Bilder und gut ist.


    Grunz, Tom
     
  11. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Da hab ich wohl jemanden am falschen Nerv getroffen. :)
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Tja, da grinst Du. Ich habe in meinem Berufsleben schon erlebt, dass mir Sachen geklaut worden sind, die ich mit Muehe und Liebe und fuer Geld gestaltet habe. So einfach ist das. Und wenn ich Fotos oder sonstwas auf Deiner Website entdecke, die von mir stammen, dann hast Du ganz fix einen Gerichtsbescheid im Briefkasten. Deine Eltern werden sich freuen (NICHT!).

    Trifft das bei Dir den richtigen Nerv?
     
  13. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ja, mit copyright ist nicht zu spassen.
    muss zwar nicht, aber kann doch ganz schön teuer werden.

    lg, andi
     
  14. tom, alte hütte, was ist dir denn wieder über die leber gelaufen? es ist frühling, es ist warm und werder ist zweiter (ok, das dürfte dich wahrscheinlich nicht interessieren).
    aber egal, der junge ist 15, hat wahrscheinlich seine private website mit den bildern aufgerockt und einfach eine frage gestellt. soll man jetzt für jeden kram tantieme bezahlen?
    du hast doch bestimmt in den 70ern, 80ern irgendwelche flyer oder sonstwas gemacht und bestimmt irgendwelche zeichnungen von seyfried benutzt. und hast du dem gute mann geld überwiesen? wusstest du damals, das es sowas wie urheberrecht gibt? und wenn ja, wäre es dir nicht scheissegal gewesen?

    also, bei mir war es so und ist es so. wenn irgendwer von mir zeichnungen zum privaten gebrauch nimmt, so ist mir das egal. sollte jemand damit geld verdienen, ist das natürlich was anderes.

    ach, ich vergass, schön, wieder hier zu sein und ich hoffe dir geht`s gut....und den anderen natürlich auch.

    edit: oh, ich habe deinen anderen kommentar gar nicht gelesen, als ich dies schrieb. jungejunge, da ist aber jemand mies drauf.
    vielleicht heitert dich folgende geschichte auf: ich habe mal als kleiner junger punker eine zeichnung für ein fanzine gemacht. da war ein hitler im kondom drauf, dadrunter stand, gib rechts keine chance. so im gib aids keine chance layout. lustig, nicht? jedenfalls habe ich irgendwann leute mit diesem motiv auf ihren tshirts rumrennen gesehen. kurzgefragt, und schon hatte ich die adresse des vertriebes. da angerufen, der typ meinte, das er das motiv von einem flyer hätte. da habe ich natürlich herzhaft gelacht und ihn beläufig, kumpelhaft gefragt, wieviele sie den von dem tshirt so verkauft hätten. verwirrt, wie er war, sagte er mir die wahrheit: 5000 stück. sekundenbruchteile, nachdem er mir die sume gesagt hatte, wurde ihm bewusst, dass das gar nicht schlau war. er haspelte rum, das sie viele an autonome jugendzentren und antifagruppen zum selbstkostenpreis vertickt hätten etcetc.

    nun, ich hätte dieser alternativen, politischen druckerei das genick brechen können. ich hätte irgendeine summe pro tshirt festsetzen können und sie hätten es zahlen müssen. pif, ganz einfach.

    hab ich aber nicht gemacht. ich habe mir ihr sortiment schicken lassen und es ihnen untersagt(habe ich? weiss ich nicht mehr so genau), mein motiv weiterhin zu nehmen (da ich die zeichnung nicht so dolle fand und batik tshirt ziemlich schlimm fand/finde).

    so war das in den achtzigern.

    heute will jeder jeden verklagen, es geht nur noch um geld, schlimm.

    wie gesagt, wenn jemand irgendwelche zeichnungen von mir auf seine webseite ballern will, nur zu. fragen ist natürlich schön. und der inhalt sollte stimen. und kommerziel genutzt sollte die zeichnung natürlich auch nicht. aber ansonsten geht das in ordnung.
     
    #14 nickcaveman, 18.05.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.06
  15. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Danke für die antworten. Hoffe das ich keinen Ärger mit irgendjemandem bekomme. :-D
     
  16. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    ich habe mal vor ein ppar jahren eine website gebaut, wo viele bilder ran mussten. ich habe die alle bei fotocommunity runtergeladen und jedem fotografen um erlaubnis gefragt zur kommerziellen nutzung. es gab niemanden der da nein gesagt hat.
    ich würde empfehlen bei harley usw. auf pressebilder zuzugreifen, die sind zur freien verwendung.
    das allerwichtigste bei der verwendung von bildern aus dem interet ist aber, dass du keine trafficklau veranstaltest, also du solltest die bilder immmer auf deinem eigenen space liegen haben. denn sonst wird man erstens schnell auf den bildklau aufmerksam uns zweitens ist traffic ne sache für die der andere bezahlt. und bei größeren unternehmen sollte immer vor der öffentlichen verwendung von bildern und anderen schaffenswerken, auch für private nutzung, nachgefragt werden. denn du musst dir immer vor augen halten, dass du in dem fall das kleine würmchen bist. und so einem kleinen würmchen kann man große schmerzen zufügen, ohne dass man es schrein hört.
     
  17. wobei ich jetzt gerne mal wissen würde, wie das eigentlich mcit avataren ist.
    ist das benutzen von zB. woodstock (peanuts) erlaubt?
    im grunde liegt da ja auch eine copyrightverletzung vor.
    bei bonobos affen bin ich mir sicher, das es ein alter lizensfreier stich ist....^^

    aber weiss irgendwer da genaueres drüber?
     
    #17 nickcaveman, 19.05.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.06
  18. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    hm, da wirds langsam interessant...
    wenn du ein bereits vorhandenes werk dann bearbeitest... naja, was solls. bin mir nicht so sicher, ob die verwendung als avatar grundsätzlich risikofrei ist. habe aber noch nie davon gehört, dass es diesbezüglich mal probleme gab. aber sicherlich werden die verschiedenen industrien noch auf die idee kommen, forenbetreiber wegen sowetwas abzumahnen.
    das mit den kopierschutzumgehungssoftwaren is ja langsam out, weil jeder höllisch aufpasst und die profite dadurch sinken ;)
     
  19. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Zumindest ueber meinen Avatar (frueher hast Du zu mir mal Tom gesagt :mad:) kann genau ich Dir was Genaueres sagen.

    Mein Avatarbild ist nicht lizenzfrei. Ist aber nett, dass Du das annimmst ;) :-D

    Das hat eine befreundete Kuenstlerin in meinem Auftrag, fuer mich und anhand meiner Angaben und des diversen Fotomaterials, welches ich ihr gegeben habe, geschaffen. Ich habe dafuer bezahlt, ich habe raum- und zeitweit das exklusive Nutzungsrecht sowie das Recht, es in geaenderter Form zu verwenden. Zur digitalen Verwendung habe ich es mit zwei weiteren Entwuerfen verschmolzen und, naja, bissl in Pshop rumgespielt.

    Gruss, Tom

    p.s.: Nicht ganz [OT], aber [TAN]gential: Sind fuer neue Avatare eigentlich wieder Animationen erlaubt?
     
    #19 Bonobo, 19.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.06
  20. hehehe, da ist aber jemand sensibel. wieviele leute wissen bei tom, das es bonobo ist?
    insofern (nach wie vor ein lieblingswort von mir!) ist es in diesem fall besser gewesen, deinen nickname zu nehmen.
    ok, tom? :)

    ansonsten bin ich mir sicher, das, wenn alles von rechtsanwälten abgegrasst ist, bestimmt eine abmahnwelle wegen verwendung geschützter bilder als avatare kommt.
    deshalb bin ich bei dieser ganzen urheberrechtssache auch ein wenig...nunja...zurückhaltend.
    weil grundsätzlich gute sachen (urheberrecht etc) gerne mal von den falschen menschen für ihre zwecke ausgenutzt werden...

    so, das reicht, ab unter die dusche und raus ins richtige leben....
     

Diese Seite empfehlen