1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildarchiv im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Tekl, 23.01.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hallo,

    kennt jemand neben iView, Cumulus und Portfolio noch eine Software, um sich netzübergreifende Bildarchive aufzubauen? Also es sollen alle Clients auf eine gemeinsame Bibliothek zugreifen können und zumindest ein Client sollte dann auch Schreibrechte haben (z.B. der erste der die Bibliothek geöffnet hat). iView ist bei großen Bibliotheken sehr unzuverlässig und zerstört ständige Katalogdateien, schnell ist das Teil auch nicht gerade. Cumulus und Portfolio fielen bei früheren Tests auch mal durch, aber ich werde mir die nochmal anschauen. Aber wie sieht's mit den Neuankömmlingen wie Aperture oder Lightroom aus? Sind die auf einen Arbeitsplatz fixiert oder kann man deren Bibliothek auch auf ein Netzwerklaufwerk legen und von mehreren Clients nutzen lassen? Aperture war bei kurzen Tests bei einem Kumpel sehr schön und flink, Lightroom gefiel mir aber nicht so sehr. Da ich hier nicht sinnlos Software installieren soll, frage ich mal hier, ob jemand schon Erfahrungen gemacht hat.

    Derzeit nutzen wir einfach das Dateisystem und jeder seinen Lieblings-Bildbrowser oder den Finder, was natürlich keine Schlagworte ermöglicht, außer die etwas unkomfortablen Spotlight-Kommentare. Größtes Problem dieser Lösung sind die Bildbrowser selber, welche meistens bei großen TIF-Dateien gleich den Rechner lahmlegen, oder falls nicht, zu wenige Funktionen haben (z.B. kein Kontaktbogen bei VitaminSee).
     
  2. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946

Diese Seite empfehlen