1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bildanzeige in Webseiten= eigenes Programm?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joe024, 31.10.08.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hallo!
    Ist etwas kompliziert zu erklären:
    Wenn ich auf einer x-beliebeigen Webseite ein Bild anklicke, tritt die Browseranzeige in den Hintergrund (ähnlich F12 mit Dashboard) und in einem weißen Rahmen erscheint das Bild.
    Unten rechts ein X zum schließen.

    Ist diese Funktion mit irgendeinem Update "eingeschlichen" worden, denn soweit ich weiß, war das vor 1 Jahr noch nicht (oder es ist mir nie bewußt aufgefallen), oder ist das ein eigenständiges Programm, das von Apple mitinstalliert wurde?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Nennt sich Lightbox und fällt unter Webtechniken :)
    Es gibt halt verschiedene Scripte die das gleiche realisieren.
     
  3. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Es gibt beispielsweise JavaScript-Realisierungen dafür. Die unterscheiden sich auch teilweise in den Möglichkeiten und der teils nervtötenden Animation.
    Ich persönlich nutze z.B. „Greybox“ auf meinen Webseiten.


    In jedem Fall ist das kein Feature des Browsers, sondern der Webseite, in der Du das Bild anklickst.
     
  4. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Ahja, interessant! Danke für die Infos.
    Hab mir mal ein paar seiten zu dem Thema angeschaut, so wie es aussieht, wird es wohl über kurz oder lang das "PopUp-Prinzip" ablösen.
     
  5. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
  6. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Wenn du so etwas einbauen willst, bitte bitte mach die Animationslänge nicht zu lang.

    Es gibt für mich nichts nervigeres als erstmal eine 3 Sekunden lange Animation ansehen zu müssen, wenn man nur ein Bild betrachten möchte.
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Gerade die Animation bei Defaultwerten finde ich bei lightbox2 viel zu lang.
    Greybox nutze ich unter anderem aber auch deswegen, weil es neben Einzelgrafik-Popup und Bilderserie auch ein Webseiten-Popup bietet.
     
  8. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    nein, einbauen will ich sowas nicht.
    Aber es ist mir schon aufgefallen, daß es manchmal zeimlich dauert, bis das Bild erscheint.

    Kann man von User-Seite her nicht den Lightbox-Effekt unterbinden, ähnlich wie PopUp-Blocker, sodaß man aber trotzdem das Bild vergrößern kann?
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ich öffne in der Regel die Bilder hier mit apfel + klick im neuen Fenster.
     
  10. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Solche Seiten hasse ich auch.

    Je nachdem, wie das Ding gemacht ist. Bei meiner Website (mit Greybox) genügt es z.B. JavaScript abzuschalten, dann wird einfach nur das Bild im Browserfenster geladen und mit dem Back-Button gelangt man zur Ursprungsseite zurück. Das liegt einfach daran, dass die Grafik im Prinzip "normal" verlinkt ist und lediglich per JavaScript das Laden "abgefangen" wird.
     
  11. lowpixel

    lowpixel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    332
    Hängt die "Animation" also die Ladezeit nicht von der Bildgröße ab?
     
  12. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Die Ladezeit schon.
    Aber viele Scripte animieren nach dem Laden, wenn die Bildgröße feststeht, erst noch eine Größenanpassung des Canvas an das Bild, zeigen das Bild dann an. Manche warten dann noch eine kurze Zeit und vergrößern danach das Canvas nochmals mit einer Animation, um Kontrollelemente wie den Close-Button nachträglich, verzögert anzuzeigen. Insgesamt können auf manchen Seiten die Animationen insgesamt bald länger dauern, als das Laden des Bildes selbst. Dabei dürfte die Animationsgeschwindigkeit in den meisten Scripten anpassbar sein.
     

Diese Seite empfehlen