1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bild nach hochfahren verschoben

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Anne25, 13.11.08.

  1. Anne25

    Anne25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    11
    Hi,
    bei mir verschiebt sich das Bild nach hochfahren des Macs ein Stück nach rechtsunten, so dass ich nicht mehr an die Macintosh HD usw. dran komme. Wenn ich dann den Mac kurz zuklappe und wieder öffne ist das Bild wieder so, wie es sein soll.
    Denke es muss an der Software liegen, da es schon mein zweiter Mac mit übernommenen Programmen und Einstellungen ist, der dieses Problem öfters mal hat.
     
  2. Anne25

    Anne25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    11
    Hat denn keiner auch schon so ein Problem gehabt?
    Schade, wenn man so allein mit einem Problem dasteht...
     
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Erläutere Sie bitte welches Gerät Sie hat, denn weder ihrem Profil, noch im Thementext ist eine genauere Gerätebeschreibung vorhanden.
    Betreibt Sie das Gerät eventuell zusaetzlich an einem Monitor? Gibt es bestimmte Konstellationen?



    der M
     
  4. Anne25

    Anne25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    11
    Habe ein Macbook mit OS X 10.5.5 und einem 2.1 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor.
    Das Gerät wird ganz normal ohne zusätzlichen Monitor betrieben.
    Könnte es vielleicht daran liegen, dass ich Adium auf meinem Mac installiert habe?
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    sehr unwahrscheinlich das es an adium liegt.

    ich wuerde folgendes probieren:
    1. P-RAM-Reset: Macbook neustarten--> CMD (apfeltaste) + alt + p + r (der weiße Bildschirm kommt, wird wieder schwarz, der Starton kommt und das Book startet nochmal neu, tasten nach dem ton loslassen)
    nach dem neustart:
    2. Rechte reparieren: festplattendienstprogramm öffnen--> Deine Festplatte auswählen-->Volume Rechte reparieren
    3. Wartungsscripte durchführen: terminal aufmachen --> sudo periodic daily weekly monthly ->dein passwort-->laufen lassen

    das Rechte reparieren als auch die Scripte brauchen lange, also abwarten.

    der M
     
  6. Anne25

    Anne25 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    11
    Habe mein Macbook mit P-Ram-Reset hochgefahren und nun ist das Problem behoben. :)
    Danke dir!! War sooo genervt von dem Problem.
    Gruß Anne
     

Diese Seite empfehlen