1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

bild in video einfùgen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von miguel0185, 13.01.09.

  1. miguel0185

    miguel0185 Jonagold

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    19
    guten morgen

    ich habe ein video in dem ich ein fixes bild einfùgen mòchte!

    Ich konnte mir ein Video von der Tagesschau von 1959 besorgen, in der ich statt dem Bild hinter dem Kommentator ein eigenes Bild einfùgen mòchte (mein Vater wird 50 jahre alt und wùrde gerne sein Bild dort einfùgen). Das Video sollte sich natùrlich ganz normal abspielen lassen.
    hat jemand eine idee wie ich das machen kann? oder welche software ich dazu benòtige?? Freeware oder nicht zu teuer wàre super.

    thx a lot
     
  2. soelli

    soelli Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    96
    Das sollte mit iMovie kein Problem darstellen.
    Hab mit iMovie zwar noch nicht gearbeitet aber deine Anforderungen werden von jedem Videoprogramm beherrscht denke ich.

    Ich denke mal das es in etwa so gehen sollte (eventuell Drag'n'Drop):
    iMovie starten
    Film importieren
    Bild importieren
    Bild in einer anderen Videospur als der Hauptspur einfügen (sollte eine Videospür "über" dem Film sein, damit es auch sichtbar ist)
    Die Anzeigedauer einstellen
    Exportieren

    Hab grad keinen Mac zur Hand aber ich kanns mir am Abend mal kurz anschaun.

    Edit: Adobe Premiere Pro (gibts auch als Testversion) kann das natürlich auch. Final Cut deto.
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    So wie das soelli beschrieben hat funzt es zwar, ABER dann erscheint das Bild VOR dem Kommentator und nicht hinter ihm.
     
  4. soelli

    soelli Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    96
    Ups, ich kenn die Tagesschau leider nicht. Dachte eher an sowas wie: Kommentator steht links und der Beitrag wird rechts oben klein engeblendet.

    Wenn er vor dem Bild steht erschwärt das die ganze sache natürlich. Da weiß ich auch nicht ob iMovie das schafft. Aber in Kombination mit Premiere und After Effects ist das machbar. Viel Spielerei, aber machbar.

    Grundprinzip: Du musst den Kommentator aus dem Video selektieren um ihn sozusagen nachträglich vor eine Bluebox zu stellen. Dann kannst du den Hintergrund beliebig bearbeiten und der Kommentator steht vor dem Bild. (Man (bzw. Smooky) verbessere mich bitte wenn ich falsch liege.)

    Solltest du mit Videoschnitt noch nicht viel gemacht haben würd ich aber eher die Finger davon lassen um nicht in eine depressive Phase zu fallen *gg*.
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also in der Regel sitzt der Tagesschausprecher eigentlich nicht vor der Grafik, sonst würde man sie ja nicht sehen. Deshalb denke ich sollte man das einfach einfügen können, ohne irgendwas zu maskieren und iMovie würde dafür wahrscheinlich genügen (kenne mich mit iMovie leider überhaupt nicht aus).

    Gruß, MasterDomino
     
  6. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049

    Ähm doch, sie sitzen VOR der Grafik, siehe Bild

    [​IMG]
     
  7. soelli

    soelli Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    96
    EDIT: zu langsam

    Aus einem mir noch nicht ganz klaren Grund lässt sich die Adobe CS4 gerade nicht so ganz installieren. Sobald ich das hinbekommen habe werd ich mir After Effects in der neuen Version mal reinziehen. Vielleicht gibts da ja eine "leichte" Lösung.
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    er muss den Moderator so oder so stanzen, egal mit welchen Programm, sonst kann er im Background nix machen.
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also zumindest mit iMovie 08 kann man ein Standbild (TIFF oder PNG) in einen Film einblenden.

    http://karsten.schluter.googlepages.com/im08tricks

    Dort auf der Seite nach der Überschrift "Alphachannels/Masks & Bugs" suchen.

    @soelli: Du schießt mit Deinen Vorschlägen für eine offenbar einmalige Aktion doch mit Kanonen auf Spatzen! ;) Will der arme Kerl sich auch noch über Nacht in diese Hardcore-Programme einarbeiten? Übrigens: iMovie hat nur eine einzige Videospur! Also nix mit Überlappen, oder "auf eine Spur darüber" o.ä.!

    *J*
     
  10. soelli

    soelli Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    96
    Mit den Spatzen hast du wahrscheinlich recht :D

    Das Tutorial das du gepostet hast legt das Bild aber auch nur über den Sprecher?!? Ich denke halt mal, dass miguel damit nicht zufrieden sein wird.
    Wobei, wenn man mit PS das bild in etwa im gleichen Winkel wie den Arm zuschneidet und ein paar unebenheiten beim Schnitt einfügt (eventuell Verlauf in Alpha) dann könnts halbwegs ansehnlich aussehen. Werd das auch gleich mal versuchen... Vorausgesetzt die CS4 läuft heute noch.

    Danke, für die Info über die Videospur in iMovie, das wusste ich nicht.
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ja, die "Bild über Video" Geschichte von iMovie ist halt ein Kompromiss eines Consumer-Produktes. Das gebe ich zu. Dafür ist es eben einfach und günstig in der Anschaffung. Einen superspitzenprofi-Effekt der Bildmontage bekommt man damit sicher nicht hin.

    Als "iMovie Deluxe", allerdings mit spartanischer Oberfläche gibt es noch Norrkross Movie. Ist auch bezahlbar und eine Demoversion ist verfügbar. Dieses Programm bietet auch die bisher in iMovie vermissten mehreren Videospuren. Und möglicherweise kann man dort auch Bildteile ausstanzen.

    *J*
     
  12. miguel0185

    miguel0185 Jonagold

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    19
    vielen dank fùr eure Antworten bzw eure Diskussion.

    Es wàre nicht so schlimm wenn das Bild den Arm verdecken wùrde, muss ja nicht extrem professionell ausschauen, ist ja lediglich fùr ein Geb.

    Ich habe mit Imovie schon probiert und komme auf keinen Grùnen Zweig, vieleicht ist es mit QT Pro mòglich??

    thx


     
  13. iGude

    iGude Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    192
    QT Pro kann Dir da leider nicht helfen, da es sich nur in den konvertierungsformaten/Umfang unterscheidet.
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wo liegt denn das Problem? Ausgangsmaterial? Oder kommst Du mit der Beschreibung im von mir geposteten Link nicht klar? Wichtig ist: Es geht nur mit iMovie 08! iMovie 06 HD oder älter sind da außen vor.

    *J*
     
  15. miguel0185

    miguel0185 Jonagold

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    19
    ich werde mal heute Abend in ruhe probieren und dann lasse ich dich wissen ob es geklappt hat.
    thx
     

Diese Seite empfehlen