1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bild bei iMac zu blass

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Grandezza, 31.05.09.

  1. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    Hallo AT-Forum, seit einiger Zeit ist bei meinem 20" iMac (250 GB Festplatte, 2 GB RAM, 128 MB Radeon HD 2400 XT) das Bild sehr blass. Besonders die grauen Rahmen bei den Fenstern und das Dock haben keine richtige Farbe mehr. Auch nach einiger Zeit wird das Bild nicht besser, sondern es bleibt so blass. Die Veränderung der Helligkeit bringt auch nichts und es macht keinen Spass mehr daran zu arbeiten, da einfach die Farbe fehlt. (Das Farbprofil ist das Normale, was auch in den Einstellungen unter "Monitor" zu finden ist. Es wurde nicht geändert und vorher war das Bild unter diesem Profil auch ganz normal!)

    Ich hoffe jemand hat eine Lösung dafür parat.

    mfg Grandezza
     
  2. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Nutz nicht das normale Farbprofil sondern erstell dir ein eigenes durch die Kalibrierung. Das kann einiges bringen. Ggf. ist einfach der Kontrast falsch eingestellt.

    Hat das Display einen Gelbstich? Und kannst du ggf. ein Foto (Foto!! Nicht Screenshot ;)) davon machen und hochladen? :)

    Grüße,
    Chris
     
  3. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Schau mal im Freundeskreis ob da jemand ein Tool zum kalibrieren deines TFTs hat.
    Hab ich die Tage auch zum ersten mal mit meinem MacBook getan und sehe zum ersten Mal welche Farben es eigentlich darstellen sollte.

    Ich bin total begeistert.

    War ein Spider2
     
  4. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    gut ich werde morgen mal ein Foto davon machen und dieses hochladen. Kann mir jemand eine Anleitung geben, wie ich den Bildschirm richtig kalibiere?
     
  5. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    achso und das Bild hat weder Gelbstich noch irgendwelche anderen Stiche
     
  6. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Die Anleitung ist beim Kalibrieren dabei.
    Systemeinstellung => Monitor => Farben => Kalibrieren :)
    Und hinterher unter einem neuen Profil Abspeichern.

    Grüße,
    Chris
     
  7. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    man sieht es nicht so besonders gut, aber bei den Docksymbolen dürfte es auffallen, dass diese alle sehr blass sind.
     

    Anhänge:

  8. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    hier die Symbole bei normalen Bild. Ich habe gerade nachgeschaut, der Kontrasregler ist schon auf niedrigster Stufe, also kann ich nicht mehr Kontrast geben.
     
  9. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Das Foto. Hm, ehrlich gesagt seh ich da nichts drastisches. Kann vielleicht auch an der Aufnahme liegen.
    Hast du die Farben mal mit dem Farb-Kalibrierungsprogramm neu Eingestellt? (Anleitung wie du es findest steht oben).
    Im übrigen: Der Kontrastregeler sollte nicht auf der höchsten oder niedrigsten Stufe sein, sondern sich zwischen den Bereichen 1,9 und 2,2 bewegen. Ich glaube 1,9 war der Windows Standart Wert und 2,2 der Apple Standart wert. Ein zu hoher oder zu niedriger Kontrast führt eben auch wieder zu verfälschungen.

    Grüße,
    Chris

    PS.: Es gibt eine Edit-Funktion. Bei deinen eigenen Einträgen steht links neben "zitieren" der Button "ändern". So musst du keine Doppelposts machen ;)
     
  10. davidhellmann

    davidhellmann Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    404
    mac standard ist 1.8 win is 2.2 und deswegen wirken die macs so blass. ich habs auch auf 2.2...
     
  11. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    Ich hab den iMac auch am Anfang mit der Standardeinstellung genutzt.
    Aber mit dem Adobe RGB (1998) bin ich richtig zufrieden, damit wirkt alles viel natürlicher und kräftiger, nicht so blass und trüb wie mit den Standardeinstellungen.

    Ich glaub zwar, dass dieses Profil erst mit der Installation von Photoshop verfügbar ist, aber mit dem Kalibrierungstool kann man auch recht viel erreichen.
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Der Regler ist auf die niedrigste Stufe eingestellt und deshalb kannst Du nicht mehr Kontrast geben?

    Bizarr.
     

Diese Seite empfehlen