1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bevorzugt das MacBook W-Lan?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von zanazzo, 24.02.09.

  1. zanazzo

    zanazzo Erdapfel

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    1
    Guten Abend die Herren und natürlich auch Damen,

    zuerst einmal ich bin jetzt seit gut einem Monat auch ein stolzer MacBook - Besitzer ;) und bisher läuft auch alles prima, nur beim Netzwerk ist mir noch etwas unklar.

    Denn wenn ich den MacBook zu Hause am Schreibtisch am Ethernet-Kabel anschließe und gleichzeitig das Wireless Lan eingeschaltet habe, werde ich das Gefühl nicht los, dass das Internet über das W-Lan läuft, also das W-Lan vor der Ethernet-Verbindung bevorzugt wird.

    Unter Netzwerk bei Systemeinstellung wird auch ordnungsgemäß angezeigt, dass sowohl über Ethernet als auch über W-Lan verbunden ist. Jedoch habe ich laut der Anzeige zwei verschiede IP-Adressen.

    Airport: 192.168.178.32
    Ethernet: 192.168.178.35
    Dies deute ich einfach mal so, dass ich mein Mac über W-Lan und Ethernet getrennt erreichbar ist, mir geht es aber auch nur darum, welche von beiden Verbindungen benutz wird.

    Natürlich ist es kein Problem AirPort einfach auszuschalten, jedoch interessiert mich, ob andere auch dieses Gefühl haben, oder ob ich einfach nur gestörte Wahrnehmungen habe :D .

    Einen schönen Abend wünsche ich noch.
     
  2. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Da Airport und die Ethernet KArte 2 verschiedene Karten in deinem Mac bereitstellen ( kannst du im Systemprofiler nachlesen) verbindet sich dein MacBook auch 2 mal mit dem Netzwerk, du kannst jetzt Ethernet / Airport deaktivieren oder einfach damit leben.
     

Diese Seite empfehlen