1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Beule im Powerbook.Was nun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pappeler, 09.06.07.

  1. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Hallo,

    mein Powerbook hat eine Beule bekommen. Bin mit der Mitfahrgelegenheit nach Hause gefahren und als der Kerl mich abgesetzt hat, fliegt ihm mein Rucksack beim Öffnen des Kofferraums entgegen. Zu Hause habe ich dann erst gemerkt, dass das Ding ne derbe Beule hat, obwohl ich es immer in meiner Tucano Hülle drin war. Jetzt weiß ich gar nicht, was ich da machen soll. Vielleicht werde ich heute mal in irgend nen Apple Laden in meiner Nähe gehen und fragen, was die dazu sagen. Eine Reperatur wird wohl unmenschlich teuer.
    Hat jemand damit Erfahrung oder irgendwelche aufmunternden Worte für mich?
    Danke euch schon mal!
    pappeler
    PS: Hab mal ein Bild gemacht und das hier verlinkt:

    http://aycu06.webshots.com/image/17325/2004700364157235673_rs.jpg
     
  2. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    480
    mein beileid!

    kurze frage: was für ne tasche ahst du denn?
     
  3. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Wie er oben geschrieben hat, eine Tucano (Second Skin) - da brauchste dich aber auch nicht wundern, die bieten nur Schutz gegen Staub/Dreck/Kratzer, aber nur Fallschutz.



    Gruß, Egbert
     
  4. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Da musst du wohl ein neues Topcase bezahlen... Kostet bei iFixit.com 250 $. Ich denke da musst du dann nochmal 50-100 € drauflegen für die Arbeitsstunden... Eine teure Angelegenheit.

    mfg mbblack
     
  5. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Probier es mit einem Holzklotz und Hammer. Nicht vergessen, ein weiches Tuch zwischen Holzklotz und Book zu legen.
    Oder du fragst den Menschen, bei dem du mitgefahren bist, ob er eine Haftpflichtversicherung hat und bittest ihn, den Schaden einzureichen.
    Allerdings solltet ihr dann vorsichtig sein zwecks Mitfahrzentrale. Das wird dann in dem Rahmen nämlich gern als ein Beförderungsvertrag gesehen und macht versicherungstechnisch immer Probleme.
    Oder du gehst zu einem guten Auto- oder Motorradhändler, die kennen sich mit Ausbeulen auch gut aus (kein Witz!)
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Autsch sieht aber übel aus und wird auch sicherlich teuer;schade früher gab es bei mir auf dem Land einen Dorfschmied,der hat Alles gerichtet.

    Über ebay wirst du sicherlich Ersatz finden.
     
  7. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Eine Stunde eines Apple Technikers kostet um die 100 Euro. Ich würde es wohl eher über die versicherung laufen lassen.
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    So wie das aussieht, würde ich es auch einmal mit dem Ausbeulen probieren. Ich würde den oberen Deckel abnahmen (wie halt das PBP öffnet) und dann das versuchen wieder auszubeulen.

    Der Tip von debunix, zu einem Karosseriespengler zu gehen, ist gar nicht so schlecht. Die haben ein paar Ausbeultricks auf Lager und vielleicht andere Werkzeuge.

    Ganz weggehen wird die Beule sicher nicht, aber es wird wesentlich besser aussehen als vorher.
     
  9. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Und für den Plastikrahmen einen Föhn nehmen, damit es sich geschmeidig in Form bringen lässt. Wenn du es kalt biegst, dann kann es leicht brechen.
     
  10. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    ich würde mal bei Ebay nach Ersatz schaun,hab schon paar mal Unterschalen gesehen (musst aber drauf achten das es zu deinem PB passt da gibt es unterschiede in der Bauweise).
    Beim nächsten mal wenn ne Tasche mit nem Rechner drin runterfällt gleich nachschaun.;)

    ciao

    Burn
     
  11. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Das sieht ja wirklich gewaltig aus. Ich habe mir auch eine kleine Beule an der linken Seite an meinem MBP eingefangen. Aber die ist dagegen nicht der Rede wert. Obwohl sie mich schon nervt. Leider weiß ich nicht, wie sie entstanden ist aber der Wechsel der Außenschale soll lt. ASP locker 800,- kosten. Für den Preis kann ich mit der Beule leben.
    Man weiß ja wie das so läuft. Kaum hat man das Geld bezahlt, fängt man sich eine noch viel größere ein.
     
  12. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    wie ist das denn dann mit dem Protection plan? Ich habe mir leider auch eine kleine Beule eingefangen und kenne es vom iPod, dass die Garantie dann erlischt. (Ich habe ein 17"MBP von Februar)
     
  13. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Vielleicht auch eine Möglichkeit ist es zu einen Karosseriebauer zu bringen. Sind bestimmt nicht so teuer wie ein Apple-Techniker, aber ob die sich an ein Powerbook trauen?!

    Sieht wirklich nicht hübsch aus. Beim Titel dachte ich es wäre nur eine kleine Beule. Mein Powerbook hat eine kleine Delle neben den Apple-Logo.

    Gruß
    Venden
     
  14. ciabeni

    ciabeni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.01.07
    Beiträge:
    335
    Ich habe es geschafft mir eine Delle in mein iPod Shuffle zu holen.. Ich habe keine Ahnung wie das ging..
    Aber das ist weitaus weniger dramatisch als das Powerbook..
     

Diese Seite empfehlen