1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betrifft: Apple bestätigt: iMac friert (manchmal) ein

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tekl, 09.10.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    gibt's hier jemand der dieses Einfrieren der neuen iMacs schon mal hatte? Lassen sich dann noch Fenster verschieben, oder geht gar nichts mehr?
     
  2. Nach dem iMac Update 1.1. ist mein 24" iMac mehrmals pro Stunde eingefroren. Dabei laufen alle Prozesse weiter, es wird aber kein Video-Output mehr aktualisiert. Deshalb hilft definitiv nur Ausschalten über die Power-Taste mit den bekannten Problemen für das Dateisystem. Die Ursache liegt ganz offensichtlich in der ATI-Grafikkarte bzw. deren Treibern. Das hat Apple mittlerweile auch bestätigt und arbeitet angeblich fieberhaft an einem Patch. Das wäre dann schon der zweite, weil auch das Update 1.0. sich schon um diese Problematik drehte. Mit dem 1.1. hat sich der Zustand allerdings noch deutlich verschlechtert, viele Nutzer können mit den Rechnern nicht mehr arbeiten. Abhilfe haben bei mir zwei Dinge geschaffen. Entweder man startet den Rechner im Sicheren Modus (Shift-S beim Starten). Dann werden offensichtlich die Treiberkomponenten, die für das Einfrieren zuständig sind, nicht geladen. Man verliert allerdings einen Teil der Funktionalität während der Rechner im Sicheren Modus läuft. Letztlich habe ich mich entschieden, mit Pacifist das 1.0.-Update über das 1.1. zu installieren. In Pacifist sieht man übrigens auch, dass das ganze Update lediglich aus einigen modifizierten Kernel-Extensions für den ATI-Kartentreiber besteht, sowie aus einem Patch des OpenGL-Treibers. Danach habe ich direkt das Parameter-RAM gelöscht. Seither hatte ich kein weiteres Einfrieren mehr. Es soll allerdings auch Leute geben, bei denen das Downgrade die Probleme nicht behoben hat.
     

Diese Seite empfehlen