1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Betriebssystem schützt alle Worddateien vorm verändern???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Luca, 08.03.06.

  1. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Hallo,

    ich habe mir neulich eine neue Festplatte eingebaut, mit CopyCloner alles wieder raufgespielt. Und nun habe ich folgendes Problem: Will ich Word Dateien (Office 2004) verändern, geht das nicht. Die Word-Hilfe sagt mir, dass alle Dateien vom Betriebssystem (10.3.9.) mit einem Schreibschutz versehen wurden (daher stelle ich meine Frage auch an diese Stelle).
    Das ist total nervig, da ich jetzt alle Dateien neu speichern müsste, um Sie zu verändern. Ich bin nun auf Eure Hilfe angewiesen.

    Vielen Dank:

    Luca
     
  2. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Ich hatte auch schon mal das Problem, dass nach einem Clone Vorgang die Rechte nicht mehr in Ordnung waren. Versuch doch mal die Rechte zu reparieren.
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich habe das Problem einmal mit einer Datei gehabt. Habe in meinem Fall den Schreibschutz übers Netz von einer Dose aus aufheben können :oops: . Keine Ahnung ob das bei Dir auch funktioniert? Vielleicht sogar alle markieren und den Schribschutz aufheben?

    Gruß
    Daniel
     
  4. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Rechte reparieren hilft nicht...Schreibschutz aufheben auch nicht

    Danke für Eure Tipps. Leider funktioniert beides nicht.

    WAS tun???

    Gruß Luca
     

Diese Seite empfehlen