• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

Beta 5 von iOS 16.6 und mehr veröffentlicht

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
15.015
PublicBetaHero-700x401.jpg


Jan Gruber
Die Woche startet mit neuen Testversionen - Apple gibt heute Beta 5 von iOS 16.6 und weiteren Betriebssystemen frei.

Apple hat soeben die Beta 5 für iOS 16.6 und iPadOS 16.6 veröffentlicht. Eingetragene Entwickler:innen können sich nun mit dem kommenden X.6 Update auseinandersetzen.

Wie du das Update installierst​


Die Installation ist direkt auf dem iPhone oder iPad über Einstellungen -> Softwareupdate möglich. Dabei ist es wichtig, dass du das passende Beta-Profil installiert hast oder dein Gerät über die Apple ID mit einem kostenpflichtigen Entwicklerkonto verbunden ist.

Was du von dem Update erwarten kannst​


Mit iOS 16.6 und iPadOS 16.6 solltest du kein riesiges Update erwarten. Apple konzentriert sich hauptsächlich auf Bugfixes und Leistungsverbesserungen. Neue Funktionen sind nicht unbedingt zu erwarten, obwohl Apple mit der Beta 1 den Grundstein für die iMessage Contact Key Verification gelegt hat.

Beta 5 - Was kommt als nächstes?​


Wir gehen davon aus, dass die Beta 5 die letzte Testversion für iOS 16.6 und iPadOS 16.6 sein wird. Als nächstes dürfte Apple den Release Candidate veröffentlichen, um dann kurz darauf die finale Version für alle zur Verfügung zu stellen.

via Apple Developer

Den Artikel im Magazin lesen.