1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

bestimmte Zeilen aus 5GB Datei anzeigen?

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von philo, 17.01.09.

  1. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    hallo,

    welchen Befehl gibt es um sich aus einer 5GB Datei bestimmte Zeilen ausgeben zu lassen?

    Mit einem Editor, kann ich die Datei bei der Größe ja nicht öffnen.

    Dachte an cat oder cut, aber bei cut kann ich nur angeben ab welchem Zeichen ich cutten möchte.

    Ich kenne aber nur die Zeilennummer.

    Hintergrund ist, dass mir ein shell-Programm (kein Skript) eine 5GB Datei (OpenStreetMaps) in eine PostGIS-DB schreiben soll. Es gibt aber bei Zeile xxx einen Syntax-Fehler und den will ich jetzt mal inspizieren. Wobei eich wahrscheinlich auch mal die Wohlgeformtheit der XML Datei testen könnte.

    Danke für Tipps!
    philo
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst ein "grep" auf die Datei machen. Kannst du das shell Programm nicht dazu veranlassen, die Zeile auch auszugeben wenn die fehlerhaft ist?
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mit vi bzw. vim kannst Du problemlos auch solche Dateien öffnen. Mit grep kannst Du Zeilen nach bestimmten RegExp ausgeben lassen. Falls Du damit nicht hinkommst helfen Dir vielleicht auch sed und awk.
    Gruß Pepi
     
    Skeeve gefällt das.
  4. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    sed -n <von_zeile>,<bis_zeile>p <datei>
     
  5. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    hallo!

    danke an alle für ihre Tipps. Der Grund war für den Fehler, dass die Datei korrupt war. Nun habe ich sie mit md5 gecheckt und alles ist ok. Beim ersten Mal zwar nach ca 6h mit nem "Segmentation fault" wieder abgestürzt (vermutlich wegen zu wenig RAM) nun läuft es aber mit moderateren Einstellungen was den RAM angeht schon 16h ...

    Gruss
    philo
     

Diese Seite empfehlen