1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bestellt - puh :-)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von gooogix, 15.01.09.

  1. gooogix

    gooogix Braeburn

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    47
    Hallo zusammen!

    Als Windows'ler seit Windows for Worgroups wollt ich doch kundtun, dass ich heute mein erstes Apple-Notebook, namentlich das Macbook Pro 15 bestellt habe. Dank diesem Forum habe ich doch relativ schnell ein paar Einblicke gewonnen, die mir bei meiner Absicht geholfen haben. Der Gedanke reift seit ca. 3 Jahren in mir, es wurde als Zeit :)

    Meine Konfiguration:

    2,8 GHz
    4 GB RAM
    320 GB HD mit 7200
    iWork'09
    Remote

    Nun warte ich gespannt, bis das Paket bei mir ist und werde mir die Zeit hier im Forum vertreiben :)

    Noch eine Frage hätte ich: Welche Erfahrungen habt ihr mit den beiden Produkten Parallels Desktop bzw. VMWare Fusion 2 gemacht? Mit welchen habt ihr bessere Erfahrungen gemacht? Ich werde mir wohl eines zulegen, Parallels ist der Platzhirch bei Apple, VMWare allgemein einer seit es Virtualisierung gibt.

    Danke für Eure Antworten im voraus!

    Gruss
    gooogix
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich hab vmware fusion allerdings soll das neue parallels um einiges schneller sein. darum empfehle ich dieses.
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich empfehle ebenfalls parallels.
     
  4. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    ich hab mit vmware bessere erfahrung gemacht, allerdings das neuste parallels nie getestet, da ich wie gesagt am vmware nie was auszusetzten hatte.

    auf das dir die macwelt gefällt ;)
     
  5. gooogix

    gooogix Braeburn

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    47
    Was hat mein Beitrag mit Windows auf dem Mac zu tun? Ich frage nur, weil der Beitrag verschoben wurde...
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    parallels, vmware oder auch bootcamp erlauben, windows auf dem mac zu nutzen. weswegen alle fragen zu parallels, vmware oder bootcamp in diesen bereich gehören ;)
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich würde auch empfehlen eine Bootcamp Installation zumindest mal zu prüfen. Das hängt natürlich von den Preferenzen und Anforderungen ab. Zum Spielen ist es praktisch unverzichtbar. In manchen Universitäten und Unternehmen auch (weil vorgeschrieben).
     
  8. gooogix

    gooogix Braeburn

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    47
    Aber für Bootcamp brauche ich ja "nur" die Windows-CD, richtig?

    Ich würde mir gerne Parallels zulegen, da ich nicht immer komplett zwischen Mac und Windows wechseln möchte sondern nur einzelnen Programme oder mal eine VM zum Testen starten möchte.
     
  9. Bergwerk

    Bergwerk Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    193
    Ja für Bootcamp brauchst du die Windows CD / SP1 oder höher
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Er braucht sogar zwingend eine mit exakt SP 2, soweit ich als PPC-User das beurteilen kann.
     
  11. hihosilver

    hihosilver Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    235
    glaube es geht nur mit SP2. Hab ich hier im Forum irgendwo gelesen.
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    SP 2 wird bei Bootcamp benötigt, sonst wird es nix!
     
  13. Willi42

    Willi42 Alkmene

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    31
    Erstmal viel Spaß mit dem neuen MPB. Ich habe Parallels 4.0 laufen und es ist natürlich sehr gut in OS X integriert. Aber für den Anfang kannst Du auch VirtualBox ausprobieren - es ist kostenlos und funktioniert gut (ich habe im Moment Windows XP und Windows 7 unter VB installiert).

    Dann würde ich, wenn Du viel unter Windows machst, mit dem (kostenlosen) Bootcamp ein natives Windows installieren. Das rennt wie der teufel und selbst Spiele könntest Du spielen (wers brauch).

    Viele Grüße
    vom Willi
     
  14. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Wobei man erwähnen sollte, dass sowohl Parallels als auch VMWare die Bootcamp Installation in einer VM starten können. Was ich ausgiebig nutze, weil ja meistens die VM ausreicht..

    Ich selbst nutze Parallels. Hab aber gehört, dass VMWare stabiler aber auch langsamer sein soll. Das mit der Stabilität von Parallels is echt so ne sache. Aber wenn man mit ein paar problemchen leben kann isses eigentlich ganz okay...

    CU Jan ;)
     

Diese Seite empfehlen